Hey Unbekannter!

 Diese Seite ist eine Fundgrube für alles rund um Animal Crossing. Wenn du bei uns mitmachen willst, melde dich an!

Ereignisse im März
Animal Crossing: New Leaf
17.03. Kleeblatttag
21.03. Angelturnier

Neuestes Foto

In die Luft
Von felin11

QR-Codes erstellen!

Benötigter Speicherplatz und Nintendo Switch My Way Traileranalyse

bearbeitet, 5. Februar in Neuigkeiten

Und schon wieder gibt es neue Informationen zu Animal Crossing: New Horizons! :D In diese Analyse habe ich drei Sachen zu besprechen: Einmal die Rückseite des Download-Codes von Animal Crossing: New Horizons, danach noch ein neuer Trailer der Serie Nintendo Switch My Way, der dieses Mal um New Horizons geht und zum Schluss schauen wir uns noch zwei Banner an.

Fangen wir doch einmal mit dem Download-Code an! Hier seht ihr besagtes Bild. Es ist sogar auf Deutsch!!! :omg:

Das wichtigste zuerst: Animal Crossing: New Horizons benötigt digital den Speicherplatz von 6,2 GB. Zum Vergleich: The Legend of Zelda: Breath of the Wild benötigt 13,4 GB, Pokémon Schwert/Schild 10,3 GB und für The Witcher 3 benötigt man stolze 28,1 GB.
Falls ihr euch New Horizons im eShop holen wollt, schaut erst einmal, ob ihr noch genug Speicherplatz dafür frei habt, denn die Nintendo Switch hat nur einen internen Speicher von 32 GB. Falls der Platz nicht mehr reicht, müsst ihr entweder zur physischen Version des Spiels oder zu einer Speicherkarte greifen.
Aber auf dem Bild gibt es noch viel mehr zu sehen! :D
Einmal ist nun offiziell bestätigt, dass das Spiel kompatibel mit amiibos sein wird. Welche man benutzen kann und was diese bringen ist leider noch nicht bekannt. Der Pro Controller der Nintendo Switch ist ebenfalls kompatibel.
Dann gibt es aber leider noch eine nicht so schöne Nachricht, wofür ich aus dem Bild zitiere:

Es kann nur eine Insel pro Konsole erstellt werden. Die Übertragung von Nutzer- und Speicherdaten zwischen Konsolen wird für diese Software nicht unterstützt. Details hierzu unter: nintendo.de/animalcrossingnewhorizons

Der erste Punkt aus diesem Zitat war zwar schon bekannt, aber das fettgedruckte ist neu. Es steht dort zwar, dass auf deren Seite mehr Details nachzulesen sind, sind es aber nicht. :ugly: Das liegt wohl daran, dass dieses Bild über Umwegen ins Netz gekommen ist und offiziell wohl noch nicht gezeigt werden sollte.

Kommen wir nun zum Nintendo Switch My Way-Trailer, der dieses Mal um über heiß erwartetes Spiel geht. Wer die Reihe nicht kennt, die Trailer der Nintendo Switch My Way-Reihe zeigen Menschen in ihrem Alltagsleben, die dann verschiedene Spiele spielen um sie zu bewerben. Am 03.02.2020 ist ein neuer dieser Trailer herausgekommen und zeigt uns diese Frau, die in ihrem Haus Animal Crossing: New Horizons spielt.

Zu Beginn des Trailers sehen wir schon einmal den Titelbildschirm zu New Horizons:

Dieser erinnert sehr an New Leaf, bloß wird hier Schlepp (zu erkennen an der Flagge, die nur Schlepp trägt) gezeigt und nicht irgendeiner deiner Nachbarn. Vermutlich wird er nur am Anfang des Spieles eingeblendet und wenn du deine ersten Nachbarn hast, werden diese gezeigt. Das ist aber nur eine Vermutung.
Außerdem: Seht mal unten Links. Save Data Settings ;)

Kommen wir zu diesem Bild. Zu sehen ist der Bewohner dieser Frau, der gerade das Item log bench zu platzieren scheint. Nicht gerade spannend. Aber seht euch mal den eingekreisten Bereich an. Jetzt seht euch dieses Bild von Animal Crossing World an.

Na? Merkt ihr was? :D Ganz genau! Liliane sitzt auf dieser Sitzgelegenheit, aber auf dem Screenshot aus dem Trailer steht eine Vase darauf! D: Das war zwar bereits nach dem Welcome amiibo-Update in New leaf bei manchen Möbelstücken möglich, aber können wir jetzt auf jeder Sitzgelegenheit Sachen platzieren? Es wäre so schön! Die Info ist zwar nicht neu, aber meine Hoffnung, jedes dort platzieren zu können, wächst...

Mittlerweile ist es Abend geworden, doch die Frau spielt immer noch ununterbrochen Animal Crossing: New Horizons auf ihrer Switch Lite. Auch hier gibt es etwas spannendes zu sehen. Die Zäune. Sie sind nahtlos miteinander verbunden und sogar sehr nahe an den Bäumen platziert. Diese Begrenzung der Bäume ist also nicht nur an den Flüssen weg, sondern komplett! :D

Es sieht so aus, als ob die Frau eine Tochter hätte, die heimkommt und sofort mit ihrer Mutter Animal Crossing spielt. Das nenne ich Liebe! <3
Aber auch in diesem Bild gibt es interessante Dinge zu entdecken. Ich habe sie mal nach Zahlen gegliedert.
1. Die Zeitangabe. Die kennen wir zwar schon von der E3, aber es ist schön zu sehen, dass sie es nicht verändert haben. Ich persönlich mag diesen Stil nämlich sehr.
2. Seht ihr diese Platten hinter dieser Hängeschaukeln? Sind das etwa Steinwege?! D:
3. Die Feuerstelle ist aus. Im Video sehen wir, wie die Frau das Feuer entfacht, aber auch schon auf dem vorherigen Bild konnten wir das beobachten. Schön zu sehen, dass das nun auch geht. Die Stadtverschönerungen in New Leaf konnte man nämlich nicht ein- oder ausschalten. Aber da das nun eh höchstwahrscheinlich alles Möbel sind... :D

Kommen wir zum letzten Bild. Es zeigt zwar nichts spannendes, aber ich finde es dennoch schön als Abschluss. Übrigens scheint es so "verschwommen", weil das Bild im Trailer selbst nur ganz kurz in dieser Größe zu sehen war.

Und zum Schluss noch diese zwei Banner, die von Twitter-Nutzern fotografiert wurden.

Nummer 1:

Seht euch die Kleidung des weiblichen Bewohners an! So cute! Der Setzling in dieser Schachtel ist ebenfalls sehr niedlich. Übrigens ist der Weg hinter ihr aus Holz oder aus Ziegelsteinen und rechts oben sehen wir das neue Ferkel, das wir schon hier besprochen haben. Aber am wichtigsten: Treppen!!! :zorn:

Als letztes noch Nummer 2:

Was hält denn Jan in der Hand? Was ist das für ein Getränk? Aber noch wichtiger: Kann ich auch was davon haben? Hinter Jan und dem Bewohner scheinen Nico und Dieter Aerobic zu machen. Kommt das etwa wieder? Sie stehen übrigens auf einem Art Steinplatz, ähnlich dem Festplatz aus New Leaf. Ob der Bewohner auch hier ein Bäumchen pflanzt? Apropos Bewohner... sieht das nur für mich so aus, oder hat der Kescher eine Sternenform? Weiter hinten im Bild sehen wir dann auch noch einen weiteren mysteriösen Bewohner, den wir ebenfalls von den Stickern bereits kennen. Ist das jetzt ein Spezialcharakter oder nicht? Ich will es endlich wissen! D:

Was sagt ihr zu dem Trailer und den Bannern? :D Und falls ihr euch New Horizons digital holt, reicht euer Speicherplatz noch? :D Ich will alles wissen!

Hier könnt ihr euch den Trailer selbst ansehen:

Hier findet ihr meine anderen Analysen:

  • Ankündigung in der Nintendo Direct vom 13.9.2018 (Animal Crossing Switch) Klick!
  • Trailer aus der Nintendo Direct vom 13.9.2018 (Melinda in Super Smash Bros.) Klick!
  • Trailer von der E3 2019 Klick!
  • Trailer aus der Nintendo Direct vom 5.9.2019 Klick!
  • Neue New Horizons Screenshots und Lokalisierung ins lateinamerikanische Spanisch Klick!
  • Neue Artworks zu New Horizons veröffentlicht Klick!
  • Neue japanische Werbung zeigt neue Charaktere und japanisches Cover Klick!

Quellen:

fireIslalalaunderthepancakeRhysEl_iguanoLunaPrimroseAysuInternetzwergfelin11RiverSong1306Dai-CherryPie-NeppMelliSmileyacyu1269NMHLittleSceptileNookTomNuknuk

Kommentare

  • ich finde den Kescher sehr interresant. Ich bin außerdem sehr gespannt auf die morgen Aerobic.

    El_iguano
  • bearbeitet, 5. Februar

    Super Analyse, die lese ich nämlich sehr gerne :lachend:

    Was mir nur fehlt ist die ganz kurz eingeblendete Stadtkarte/Inselkarte. Die hatte mehr als 3 Teile wenn ich richtig geguckt habe.
    Und die Karte in dem Trailer (gehe davon aus das es die gespielte ist) gefällt mir richtig gut. Daher hoffe ich das es zufällig generierte Karten gibt, vllt auch mit ein oder zwei Auswahlmöglichkeiten?

    Würde mein Laptop gehen hätte ich noch ein Bild rein gepackt, aber mit dem Handy ist das etwas schwer. ^^*
    Hab es mal probiert (aber leider nicht in einem Spoiler oder so):

    RhysHirnregenLill_likes_SlothsNMH
  • Hab hier mal einen Tweet mit der Karte von ACWorldBlog.
    Man sieht hier die zwei Karten, der von dem Trailer und der von der E3.
    Persönlich mag ich "Insel" durch den gespaltenen Fluss, aber die ist mir zu groß xD
    Trotzdem ein schöner Augenschmaus :froh:

    Ein weiterer Unterschied ist, dass es auf der neueren Karte kein Tümpel zu sehen ist, auf der E3 hingegen schon.
    Muss man die Teiche erst selber buddeln oder gibt es auch Inseln ohne Tümpel?
    Der Teich kann auch nur vom dem Charakterstandpunkt verdeckt sein.

    Es kann aber auch sein, dass es nur eine Art Beta Karte aus dem Trailer ist, bzw. noch nicht fertig, man sieht auch keine Nachbarnzelte, nur das Haus der Spielfigur. Ich vermute mal dass die rosafarbende, hausaähnliche Markierung das Haus des Charakters ist.

    Zu sehen ist rechts auch eine Verlängerung, welches sich mittig auf der Karte befindet. Ein schöner Ausguck und dadurch hat man eine "Private Beach" xD
    Auch der Steg ist rechts unten zu sehen.
    Die graue Markierung könnte Nooks Stanpunkt sein, und sich wohl auch zufällig auf der Karte befinden kann.

    LianRhysNMH
  • Ich finde die Angabe der verfügbaren Sprachen auf der Karte des Downloadcodes ziemlich interessant. Dort ist angegeben, dass die Software in den Sprachen EN (Englisch), DE (Deutsch), FR (Französisch), NL (Niederländisch), RU (Russisch), ES (Spanisch), IT (Italienisch), JA (Japanisch), ZH (Chinesisch) und KO (Koreanisch) verfügbar ist. Das ändert im Vergleich zu den Vorgängerspielen zwei Dinge:

    1. Die letzten Teile der AC-Reihe waren in dieser Hinsicht stark vom Regionlock der jeweiligen Konsolen geprägt. Das heißt, man konnte ein Spiel nur auf einer Konsole spielen, die für die selbe Region produziert wurde. So brauchte es für japanische Spiele beispielsweise eine Konsole, die ebenfalls für Japan hergestellt wurde. Aus diesem Grund bestand wohl keine Notwendigkeit, alle Sprachen für jeden verfügbar zu machen. So wurden die Sprachen, in denen AC verfügbar war, stets auf die verschiedenen Versionen aufgeteilt: Japanisch in der japanischen Version, Koreanisch in der koreanischen Version, Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch und Italienisch in der europäischen Version, nur Englisch in der Version für Australien/Neuseeland und Englisch, Französisch und Spanisch in der Version für Nordamerika (USA/Kanada). Da für die Switch kein Regionlock mehr gilt, scheint es nun sinnvoller zu sein, alle Sprachen in jeder Version verfügbar zu machen. Wenn ja, dürften sich die physischen Versionen des Spiels auch nur noch durch den Text auf der Verpackung unterscheiden, die ja weiterhin für die einzelnen Länder übersetzt wird. Pocket Camp hat es mit der Sprachauswahl ja schon vorgemacht. Dort waren auch alle verfügbaren Sprachen für jeden zugänglich und konnten jederzeit umgestellt werden.

    2. Wie aus Punkt 1 vielleicht schon hergeht, kommen in New Horizons scheinbar einige neue Sprachen dazu. Niederländisch und Russisch waren bisher in keinem AC-Teil zu finden. Und der letzte und bisher einzige Teil auf chinesisch war Animal Crossing für den iQue Player (die chinesische Version des N64). Auch gab es seit New Leaf keine koreanische Version der AC-Spiele mehr. In Zukunft dürfen sich wohl also mehr Spieler an Animal Crossing in ihrer Muttersprache erfreuen.

    WyvernLianRiverSong1306LunaRhysHirnregenNMH
  • Damit ist nun auch wirklich klar, dass es nur EINE Insel Pro Konsole geben wird. Heißt, man kann auch keine neuen Accounts erstellen und mit der Switch verbinden. Und es ist auch egal ob E-Shop oder Cardridge~.
    Wobei ich noch nicht ganz verstanden habe, ob dann auch kein anderer account einfach auf die Insel ziehen kann, wie wir es ja von NL kennen. Weil ich in einem Video gesehen habe, dass Offline-Spieler nur auf die Insel konnten wenn der Inselbesitzer da ist und dann auch nur dieser die Kamera auf sich hat und alle ihm folgen müssen, oder zu ihm geportet werden.

    Und zwecks des 'zeitcheating', ob man gar nicht mehr zeitreisen kann. Heißt, wenn du an Feiertagen lieber mit familie und/oder freunden verbringst statt an der Konsole, hast den Feiertag im spiel verpasst und kannst nicht zurückspulen. Auch das Systemspulen hat kein Einfluss auf das Spiel?
    Oder heißt das nur, dass Cloud-Speichern abgeschafft wurde, damit leute die das zum cheaten genutzt haben(was ja glaube ich auch leute hier im forum genutzt haben, weil ja vor allem diese Online-items da, iwann nicht mehr erhältlich waren) das nicht tun können, aber man immer noch Zeitreisen kann?

    Vermutlich stelle ich mich einfach nur dumm an, aber mich verwirrt das total XD.

    Auf jeden fall verstehe ich beide sachen nicht ><. Leute werden auch so nen Weg finden und damit werden mal wieder nur die anderen bestraft :/. Und das mit, einer Stadt/Insel pro Spiel werd ich nie verstehen T.T.
    Aber ich bin trotzdem so gehyped~, habs mir das WE nun auch vorbestellt und kanns kaum erwarten _.

    Ist das mit der größe übrigens normal? Wie groß war denn NL im gegensatz zu anderen spielen?
    Weil 6gb im vergleich zu 10Gb erscheint mir so viel~ und hat mir, als ich das gelesen habe bissl sorgen gemacht. Aber ich bin da keine Fachfrau und kann mir absolut nicht vorstellen was das heißt in bezug auf Game-Content.

    NMH
  • bearbeitet, 6. Februar

    Was ich nicht so ganz verstehe ist die Sache mit den Speicherdaten. Eine Insel pro Konsole, gut. Mehr wie eine Insel würde ich ohnehin auf einer Konsole aus Zeitgründen nicht haben können. Ärgerlich ist es halt für die, die sich mit mehreren Nutzern eine Konsole teilen. :(

    Aber die Daten können nicht auf eine andere Switch Konsole übertragen werden. Da es ja auch keine Cloud Speicherung geben wird heißt das also, dass wenn meine Switch geklaut wird oder kaputt ist oder ich sie aus irgendeinem Grund einschicken muss, zB wegen Akku Tausch, auch mein gesamter Spielstand für immer verloren ist und ich wieder bei null anfangen muss? :'( Oder gilt das nur für die Download Version des Spiels?

  • Soweit ich weiß, heißt es genau das. Das gilt übrigens für einige Spiele, gerade von Nintendo, auf der Switch.
    Es gab ja nen ziemlichen aufschrei, als bekannt wurde, dass du deine Daten von deiner normalen switch, auf die lite nicht einfach so übertragen kannst.

    Hab ich zumindest so in nem Revie-video zu der Lite gesehen~, daher keine ahnung ob das 100% so ist ><.
    Wie das mit der Cardridge ist, da hab ich keine Ahnung~. Kann nur sagen, dass ich einige Spiele aus zweiter hand habe, die 100% bespielt wurden und als cih die bei mir reingesteckt habe, war NIX drauf.
    Weiß net wie das ist wenn du deinen Account dann mit ner neuen Switch verbindest, ob dann was drauf ist ... was ich mir aber ehrlich gesagt nicht so richtig vorstellen kann?

  • bearbeitet, 6. Februar

    Anscheinend wird Nintendo eine Backup-Methode anbieten. Jedoch keine Cloud und nur für Nintendo Online Mitglieder.

    Mehr Infos werden folgen.

    Edit: Wird leider nur funktionieren, sollte die Switch verloren gehen oder irreperabel beschädigt werden.

    PrimroseLianaliceZZardNMH
  • @Rhys

    6gb sind normal. Gibt viele Spiele in der Größe aber auch viele sehr viel größere.
    The Witcher 3 Wild Hunt hat 29gb plus First Day Update mit 3gb.
    Also 32 Gb :haha:
    So viel internen Speicher hat die Switch nichtmal.
    Aber New Horizons passt problemlos in den internen Speicher :lachend:

    NMH
  • bearbeitet, 6. Februar

    @RiverSong1306 ne, ich meinte mit meiner Frage, ob dass heißt dass Animal Crossing nicht so viel Inhalt hat, wie z.b. ein Pokemon Schwert/Schild, was mir persönlich schon abgespackt wirkte. Das war meine Frage, sorry das ich mich so missverstädnlich ausgedrückt habe ><.
    Über Speicher mach ich mir keine Sorgen mit meiner 200gb SD-Karte ^^''.

    @C-Fatz wenn das am Ende nur für Online-Mitglieder kommt, ist das aber auch ein dezentes Armutszeugnis :/. Zwei-Klassen Gesellschaft incomming~.

    RiverSong1306
  • @Rhys

    Also mal eben nachgeguckt

    Umrechnung von Blöcken in Gb

    8.192 Blöcke =1 GB

    Animal Crossing New Leaf
    7481 Speicherblöcke (inklusive Welcome Amiibo)

    Das müsste dann heißen das es rein Software mäßig weniger als ein Gb ist.
    Dann braucht es aber noch Zusatz Daten auf der SD Kart und brauch somit insgesamt 1,3gb

    Also müsste NH mehr Dinge und mehr Grafik bieten.

    RhysIslalalaNMH
  • Nur zur Info, die Größe des Spiels hat nichts mit den Umfang des Spiels zu tun

    RhysNMH
  • @Internetzwerg danke, dass wollte ich wissen :D

    Internetzwerg
  • @Rhys Was die Cartridge Version angeht, denke ich, dass der Spielstand nicht auf dieser gespeichert wird, sondern auf der Festplatte der Switch und dann mit der Cartridge „verknüpft“ ist. Ich hatte das mal mit einem 3DS Spiel, das ich in meinen anderen 3DS gesteckt habe und dann kam ein Hinweis, dass der Spielstand auf einem anderen 3DS erstellt wurde. Vielleicht wird es bei NH so sein, dass man den Spielstand der Cartridge Version doch mit seinen Nutzerdaten übertragen kann (evtl. kauft sich ja jemand mal eine neue Switch und möchte auf der neuen Konsole weiterspielen). Dass man die Download Version nicht übertragen kann verstehe ich zwar immer noch nicht, da ich keine Ahnung vom Cheaten habe :D und mich das auch nicht interessiert. Aber es wäre echt assi von Nintendo wenn sie das bei so einem Spiel nicht ermöglichen. Egal ob mit Online Mitgliedschaft oder nicht... ;)

    Rhys
  • Zum Release der Lite hatte ich mir überlegt diese zu kaufen um auch unterwegs besser spielen zu können(da die normale switch ja doch schon gut platz wegnimmt~).
    Das wäre z.b. mein Grund, warum ich mir wünschen würde dass man Accounts(Spielstände) auf mehreren Konsolen haben kann. Mit Cheaten kenn ich mich selber auch null aus.
    Bin selber nämlich auch jemand, der keinen antrieb hat zwei städte zu führen. Das wäre mir dann doch zu stressig.

    Die Hoffnung stirbt zu letzt ^^''

  • Man kann ja die Spielstände nicht zwischen 2 Konsolen übertragen. Bin deswegen schon am Überlegen ob ich meine Spielstände von meiner Day One Switch zu meiner ACNH Switch übertrage, ehe ich mit NH anfange.

    Ich mein, meine alten Konsolen funktionieren noch alle top, aber irgendwie hat man dann doch schiss, dass sie Switch verreckt xD

    Islalala
  • Mal ne frage, was ist eigentlich mit der Vor-Ort Co-Op sache,dingens, ka~.
    Das fällt mir grad so ein, da ich ... eventuellll~, diesmal vielleicht mir eine zweite switch für eine zweite Insel besorgen will.(mir gefällt die ac-special edition immer mehr und es fällt mir immer schwerer meine finger davon zu lassen, je mehr ich dazu sehe XD) Ka wie das beim 3ds war, aber gibt es die möglichkeit, wenn man im selben Raum ist, dass man dann ohne Online-zwang spielen kann(weil das bei mir dieses Jahr eh noch eingeschränkt ist, zwecks 'doppelleben' und eingeschränkten Internet)?
    Wie is das bei den anderen spielen auf der Switch?
    Wäre doof wenn ich nicht ... mit mir selber spielen könnte, also Items und so tauschen könnte, weil ich dafür Online sein muss :? ... im selben Raum ... keine 30cm voneinander entfernt.

    Und zwecks zweit-switch, dafür muss man dann ein neues Profil anlegen, ne? Zwecks der vermutung die noch im Raum liegt, dass eine Insel an EIN Profil gebunden ist und selbst mit mehreren switch und cardridges man auch auf den anderen konsolen dann nur seine eine Insel hat.
    Was zwar zwecks gold-points dumm währe, aber nya~.

  • @Rhys:
    Bis zu acht Spieler können lokal ohne Online-Zwang zusammen spielen, wenn jeder Spieler eine Switch und ein Spiel besitzt.

    Bis zu acht Spieler können auf einer Insel wohnen und vier Inselbewohner können gleichzeitig gemeinsam auf einer einzelnen Konsole spielen. Hinweis: Unabhängig davon, wie viele Nutzer auf der Konsole registriert wurden und wie viele Kopien des Spiels auf der Konsole vorhanden sind, kann pro Nintendo Switch-Konsole nur eine Insel erstellt werden. Für jede einzelne Insel werden eine Nintendo Switch-Konsole und eine Kopie des Spiels benötigt.

    Alternativ können über das drahtlose lokale oder Online-Spiel bis zu acht Spieler gemeinsam auf einer Insel spielen.

    Quelle

    Das klingt, als wäre die Insel Switch-gebunden und nicht Profil-gebunden.

    RhysNMH
  • Bei Minecraft braucht man sogar lokal Nintendo online ob das bei Ac anders ist weiß ich nicht.
    Mario Kart geht ohne online halt auch lokal aber Minecraft nicht.
    Also wird man das noch sehen.

    RhysIslalala
  • Auto-safe - Das war mir bis dahin neu. Find ich praktisch, auch wenn das heißt das vieles dann nicht mehr änderbar sein wird, selbst wenn mans nicht möchte.

Hinterlasse einen Kommentar