Hey Unbekannter!

 Diese Seite ist eine Fundgrube für alles rund um Animal Crossing. Wenn du bei uns mitmachen willst, melde dich an!

Ereignisse im Juli
Animal Crossing: New Leaf
16.07. – 15.09. Bräunungssaison
20.07. Insektikus-Turnier

Neuestes Foto

Regen = ♥
Von Zimtstern

QR-Codes erstellen!

Animal Crossing: New Horizons E3 Trailer-Analyse

bearbeitet, 15. Juni in New Horizons

Ich sollte am Anfang vielleicht noch erwähnen, dass ich die Anaylse gemacht habe und erst danach das Gameplay angeschaut habe, also sind die Infos aus dem Gameplay hier nicht mit dabei. Wenn hier etwas seltsames und noch unbekanntes später im Gameplay gezeigt wurde, könnt ihr mich gerne in einem Kommentar darauf hinweisen.

Wir haben endlich den ersten richtigen Trailer! :switch:

In der gestrigen Nintendo Direct der E3 wurde unter anderem ein Trailer für den neuesten Ableger unserer geliebten Spieleserie gezeigt. Schon davor wusste ich, dass ich wieder eine Trailer-Analyse machen werde, und hier bin ich! :D Zwar hat @Strawberrynator in ihrem Stream bereits einiges erwähnt, aber ich glaube, das war noch nicht alles! ;) Also los geht's!

Als erstes bekommen wir dieses Bild eingeblendet. Wir befinden uns in einem Flugzeug und landen in Kürze auf einer einsamen Insel. Interessant ist hier zu erwähnen, dass es eine (auch im deutschen eine englische) Synchronisation gibt. Werden nun bestimmte Szenen genau wie in Zelda Breath of the Wild synchronisiert? Oder wurde das nur für den Trailer gemacht? Ich kann mir aber kaum vorstellen, dass man sich nur für den Trailer die Mühe gemacht hat.

Als nächstes sehen wir einen weiblichen Bewohner, der gemütlich am Strand spazieren geht. Hier gibt es einiges zu sehen! :D Als erstes, hat der Bewohner neue Kleidung an, die etwas an Hawaii erinnert. Die kurze Hose... ist wirklich endlich kurz und keine Knielänge! :ugly: Dann sehen wir rechts wohl das erste neue Insekt, denn wenn ich mich nicht täusche gibt es so einen Schmetterling in den früheren Teilen nicht. Er kommt nur dem Kohlweißling am nächsten, aber ich bezweifle stark, dass das einer ist. Der Strand wirkt nun größer und liegt tiefer als die eigentliche Stadt/Insel. Interessant ist auch, dass es an der Klippe noch eine kleine Erhöhung mit Gras gibt. So wirkt die Klippe nun nicht mehr so abgeschnitten. :D

Wie im Vorgänger haben wir zu Beginn ein einfaches Zelt, statt eines Hauses. Interessant ist aber die Denkblase. "Damit ist diese einsame Insel schon erheblich weniger einsam!" Heißt das, wir sind die ersten Bewohner dieser Insel? Kommen die Nachbarn erst nach uns, nachdem wir die Insel "bewohnbarer" gemacht haben? Auch noch zu erwähnen ist, dass der Boden dank dem Gras und dem... Unkraut? XD nun sehr viel detailreicher wirkt. Außerdem kann man rechts im Hintergrund einen Ast auf dem Boden sehen.

Diese kann man erhalten, indem man an Bäumen schüttelt. Ich kann mir aber auch vorstellen, dass einfach ab und zu random welche auf dem Boden liegen.

Als nächstes sehen wir unsere rothaarige Bewohnerin in einer Art Zelt, das wohl Nook gehört. Ihn und einen seiner Neffen sehen wir ebenfalls. Das neue Animal Crossing hat wohl ein paar Minecraft-Eigenschaften. Man erhält Items, Möbel und vieles mehr indem man es craftet. Dazu sind auch die Äste da. Es erinnert auch allgemein mit den Materialien an Pocket Camp, das mit dem Minispiel Die einsame Insel vermischt wurde. Auch hier sieht man viele kleine Details, zum Beispiel die Stromkabel rechts. Ist dieser Kasten rechts unten in der Ecke übrigens der Geldautomat?

Hier hat der Bewohner eine sogenannte Wackelaxt gecraftet. Das ist wohl die, die schnell kaputt geht.

Anstatt einen Baum mit einer Axt zu fällen, bekommen wir nun ein paar Holzscheite. Interessant ist auch, dass die Scheite unterschiedliche Farben haben. Ist die dunklere Version seltener?

Wie in den Vorgängern, kann man an Mineralien kommen, wenn man mit einer Axt/Schaufel auf Steine schlägt. Hier sehen wir 3 weitere Materialien. Links ein Stein, rechts die vermutlich seltene Version des Steines und das in der Mitte kann man nicht zuordnen. Kohle vielleicht?

Worauf ich seit New Leaf warte: Man kann Möbel endlich draußen aufstellen!!! :singen:

Hier sehen wir unser Zelt und darf ich mal anmerken, wie nah das am Fluss ist?! :D Das Haus braucht wohl nicht mehr so viel Platz! Das wird ja immer besser!!! Sie bewässert einen Baum und außen herum sind kleine Setzlinge angepflanzt. Wie man später erfährt, sind das Blumen. Die brauchen jetzt auch anscheinend etwas Zeit bis sie ausgewachsen sind. Auf dieser Holzbank rechts ist übrigens eine Tasse. Kann man nun endlich Gegenstände auf Sitzgelegenheiten platzieren? Wenn man übrigens auf das Mädchen schaut, kann man erkennen, dass sie eine für New Leaf kurze Hose trägt. Es gibt wohl also jetzt kurze Hosen und sehr kurze Hosen. :D Aber was ist überhaupt diese Wassertränke oder was das sein soll, die neben unserem Zelt steht?

In der nächsten Szene angelt die Bewohnerin. Kommt nur mir das so vor, oder sind nun die Fischschatten irgendwie schwieriger zu erkennen? Die siehst du doch in der Nacht überhaupt nicht mehr, oder? :ugly:

Wenn man den Trailer arg verlangsamt, kann man sogar erkennen, was sie fängt. Ist das ein Barsch oder doch ein ganz neuer Fisch?

Okay, puh (der Bär). Man kann die Schatten doch besser erkennen, als ich vermutete. Ich hatte schon Angst! :ugly:

Dann sehen wir ein neues Item. Einen Stock, mit dem man über den Fluss springen kann. Womöglich braucht man den, bis man eine Brücke bauen kann? Wir sehen übrigens rechts eine Zikade. Wie ich dieses Zirpen vermisst habe. (Nicht.) Im Hintergrund gibt es auch wieder eine kleine Klippe. Es gibt also auch wieder innerhalb der Insel Höhenunterschiede. Ob man da auch mit dem Stock hochkommt, bis man eine Treppe oder ähnliches gebaut hat?

Herbst! Meine Lieblingsahreszeit! Und sie sieht so toll aus!!! Am Baum rechts neben der Bewohnerin sehen wir übrigens den ersten Pilz, und ganz links sehen wir die erste Nachbarin, Bianca. Sie sitzt auf dem Boden, ist das nicht cute?! Die Nachbarn interagieren endlich mehr mit der Welt!!! Und die Pflanzen erst!!! Und das Getreide!!! Getreide, Freunde! Getreide!!! (Hm. Okay, etwas überreagiert, aber ich liebe eben den Herbst! <3 ) Außerdem kann man nun einen kompletten Baum mit Hilfe der Schaufel wieder ausgraben. Gibt es dann überhaupt noch Baumstümpfe? Die Axt nutzt man ja für etwas anderes. (Wie ihr später erfahrt, gibt es durchaus welche.)

Kommen wir zum Winter. Ich fand den Winter ja eigentlich in Animal Crossing am langweiligsten, aber sie sind drauf und dran, meine Meinung zu ändern! Erstens Baumstümpfe gibt es doch -siehe Mitte unten- aber ich habe nicht die geringste Ahnung, wie man die bekommt. Außerdem sehen wir zum ersten Mal Nadelbäume, es gibt sie noch! <3 Unsere Bewohnerin schiebt außerdem eine Schneekugel, die Schnefamilie ist wieder dabei? :D Kommen wir zu den Bewohnern! Es sieht so aus, als ob Edith abgenommen hat, oder nicht? Außerdem trägt sie keinen Schal, sondern eine Jacke. Die Schafe sind nur noch untenrum nackig! ;) Freya trägt außerdem auch etwas winterfestes. Ändern die Nachbarn je nach Jahreszeit ihre Kleidung? Und dann seht euch diese geile Hütte hinter ihnen an! Sind das die neuen Häuser der Nachbarn? Es hängt sogar ein Weihnachtskranz an der Tür!

Als nächstes sehen wir Selina und ihr Haus von innen. Man beachte die vielen neuen Möbel, vor allem den Boden finde ich klasse. Und Selina trägt ein Kleid!!! <3 Jedoch finde ich etwas komisch, dass sie sagt, es sei draußen kalt und selbst ein Kleid trägt. Zieht sie sich etwa etwas wärmeres an, wenn sie rausgeht? So viele Details!!!

Ich will nicht mehr sagen als: Man kann nun echte Wege spachteln!!! <3 Übrigens sind hier die Blumen verschlossen. Noch nicht ausgewachsen, oder blühen sie nur in einer bestimmten Jahreszeit? Und anscheinend müssen wir nicht immer zu Nook rennen, wenn wir etwas craften wollen. Unten rechts sieht man nämlich eine weitere Werkbank. Dann muss man einfach noch erwähnen, dass die Bewohnerin ein Bauarbeiter-Outfit anhat! So süß!!! <3 Außerdem sieht man hier unser ausgebautes Haus. Es sieht alles so niedlich aus!!!

Und dann habe ich fast einen Herzinfarkt bekommen: Sie reißt einfach so mir nichts dir nichts die Köpfe der Blumen ab!!! D: Übrigens haben wir jetzt auch einen Kranz an unserer Haustür hängen. Was ich auch noch sehr interessant finde, der Briefkasten ist rechts. Beim Zelt war er noch links. Kann man nun entscheiden auf welcher Seite der ist?

D:

Ein Garten! Ein echter Garten! Außerdem, schaut mal ganz rechts, wie die Sonne hineinstrahlt. Herrlich! <3

Und gleich die nächste Überraschung: ACHT Spieler!!! D:

Kommen wir zum letzten Bild. Wie es aussieht, hat Nook mal wieder die Macht über alles, und er ist der gleiche Geldeintreiber wie früher. Aber hey... wenigstens mit NookPhone inklusive! :D

Hier noch einmal der Trailer, wer will nochmal, wer hat noch nicht?!

Was sagt ihr dazu? Habt ihr noch etwas entdeckt? :D Das Video vom Treehouse analysiere ich übrigens nicht, ich hab hier schon fast zwei Stunden dran gesessen, obwohl der Trailer nur 1:49 Minuten lang ist... :nmh:

Deoysluminous_lilypad-CherryPie-WyvernRiverSong1306Alex_SikiraRavenZimtsternPrimroseLivaayyySweetCocoRicciHirnregenvanicroLayton07NMH

Kommentare

  • Hey ho! ich schreibe jetzt hier einfach mal rein.
    Du hast Dir echt super viel Mühe gegen. :lachend: Diese Analyse ist super schön.

    Was mir direkt aufgefallen ist, nachdem ich den ersten Freudenschrei hinter mir hatte, das "Design" der Haare. Die sehen jetzt viel schöner aus als in New Leaf. und irgendwie 'lebendiger' (kann man das so sagen?). Die bewegen sich jetzt auch authentischer.

    Auch das Wasser sieht viel echter aus und vor allem schöner. Mit dem Wechsel von Hell zu Dunkel und diesen 'Schaumkronen'. Auf dem Fluss sind im Trailer auch Wasserspiegelungen zu sehen.
    Schön finde ich es auch das man Rucksäcke und Taschen tragen kann als Bewohner (anscheinend).

    Ebenso wie bereits erwähnt die Blumenvielfalt. Ich hoffe sie haben das auch bei den Büschen selbst übernommen und diese noch erweitert.

    Es ist alles in allem sehr ungewohnt. Hat mich auch durch das Crafting an Minecraft erinnert. Ich werde wohl ein bissl brauchen um mich zu 100% drauf einlassen zu können, aber, nachdem der erste Schock überwunden ist, freue ich mich schon drauf.

    Ich hoffe auch das wir auf eine baldige Direct hoffen können (vllt MItte/Ende des Jahres) um noch mehr Gameplay zu sehen.
    Denn von diesem Gameplay Einblick vom Treehouse war ich ein klein wenig enttäuscht. Aber alles zeigen sie ja natürlich nicht. :lachend:

    MinzWyvern
  • Tolle Analyse, du hast ja schon fast alles gesagt :D
    Aber wie kannst du auf die Kirschblüten nicht eingehen? Es sind Kirschblüten! Die sind mindestens genauso wichtig wie Herbst <3
    Zum gleichen Bild... gehören die Büsche eigentlich fest zum Hausdesign wie in New Leaf oder kann man dieses Mal selbst Büsche platzieren, ohne einen Abstand zum Haus einhalten zu müssen? Letzteres würde mir gefallen :D

    Ansonsten sieht man auf dem Bild mit den 8 Spielern sowohl eine Umhängetasche als auch einen Rucksack. Hoffentlich erweitern die das Inventar bei all den neuen Plätzen, die man braucht für diesen Stab zum Fluss Überspringen und das Werkzeug zum Wege Bauen. :ugly:
    Der eine Spieler hat außerdem Hosenträger. Kann man jedes Shirt dazu anziehen oder ist das ganze ein onesie (wie in Pocket Camp)? :D

    Diese ganzen Werkbänke bei Nook, Selina und im eigenen Garten erinnern mich ein wenig an Minecraft. Da habe ich gefühlt auch nie eine dabei, crafte ständig neue und am Ende steht ÜBERALL eine...
    Was man im Gameplayvideo noch sieht, sind die englischen Bezeichnungen für einige der Materialien: hardwood (dunkles Holz) und softwood (helles Holz), stone, iron nugget und clay (was aus dem Stein geschlagen wurde). Es macht mir ein bisschen Sorgen, dass man jetzt wohl alles (oder nur vieles?) selbst craften muss. Das fühlt sich an wie eine Bremse. Ich stell mir nur vor wie ich 20 Rezepte für Möbel habe und dann ewig warten muss bis mein Baum wieder Holz hergibt. Dann wären die Möbel so nah und doch so fern. :nmh: Stelle ich mir komischer vor als wenn Nooks Laden einen bremst, weil er einfach ausverkauft ist. Da sieht man dann nicht, was einem entgeht. Versteht man, was ich meine? XD

    Hier sieht man wohl tatsächlich einen Kohlweißling. Damit ist der Schmetterling auf deinem ersten Screenshot tatsächlich ein neuer :D

    luminous_lilypadMinzLunaHirnregen
  • Könnte der Schmetterling nicht der schwalbenschwanz sein?
    Dert sieht auf dem Screenshot so gelblich/streifig aus.
    Finde es bisher echt gut,wie ausschaut.

    Minz
  • Danke @Minz für die Analyse, wirklich gut gemacht und auch viele Sachen ergänzt. Meine schriftliche Analyse wird es auch im Laufe der Tage geben. Heute Abend um 20:00 Uhr werden wir eine Analyse im Stream durchführen.

    Minz
  • Die Analyse ist Super! So viele Details die mir auf den ersten Blick noch gar nicht aufgefallen sind. Ich muss mir die Bilder und das Video echt noch ein paar Hundert mal ansehen.

    Der Strand sieht Mega Hübsch aus und ich werde es jetzt schon Lieben dort Details hinzustellen um in noch Hübscher zu machen. Mich würde aber Interessieren, kann man den wider Tauchen? Und wenn ja, nur im Meer? Wahrscheinlich. Wäre aber auch cool wenn es einen See gegeben hätte aber auf der Karte beim Gameplay sieht man glaube ich nur einen typischen Fluss. Zumindest sehen die Kokosnüsse etwas Realistischer und besser aus. :lachend: Mir gefallen auch die vielen kleinen Details am Boden. es gibt also nicht nur diverse Blumen, Gräser und Unkraut sondern auch noch anderes Grünzeugs. Das macht den grünen Boden noch Lebendiger und ich bin echt gespannt was alles so wächst. Vielleicht wilder Bambus? Oder hohes Gras? Wäre cool.

    Ich glaube ich sagte es schon aber das Craften finde ich Mega Geil. Hat richtig was von Minecraft. ♥
    Hm vielleicht gibt es unterschiedliche Holzarten? Wie Hartholz (dunkel) und Weichholz? Erinnert mich irgendwie gerade sehr an die S2G (für die PS2, ich hab dieses Spiel geliebt).

    Auch das mit den Blumen, das sie erst nach und nach wachsen bzw. Blühen gefällt mir, vielleicht trifft das auch noch auf andere Pflanzen zu? So das man bestimmte Pflanzen nur zu bestimmten Jahreszeiten ernten und Pflücken kann? Hätte dann etwas von HM & SoS. Allerdings frag ich mich, warum man die Blumen abpflücken kann, vielleicht um damit bestimmte Dekorationen zu gestalten? Der Blumengranz an der Tür, ist ja noch unfertig, vielleicht kann man die Blüten dran machen und ihn so komplett fertig gestalten (herstellen)? Solche Deko Items wären auch cool. Hm vielleicht kann man sie sogar für Kleidung benutzen? Fragen über fragen. :grübel: Ich finde es auch schon das der grüne Boden (Beim Haus Bild) langsam nach und nach Musterungen bekommt. Das erinnert schon mehr an NL & WW und so hat man dann vielleicht auch unterschiedliche Bereiche. Also einen Stadt Bereich und einen Bereich der wild ist? Wo man unberührt lässt? Weil der Boden also die Oberfläche doch schon Unterschiedlich aussieht zumindest im Vergleich zum Wohnbereich und zum - noch - verwilderten Bereich.

    Das mit dem Überspringen sieht cool aus. Wäre lustig wenn man auch Leitern an die Erhöhten Ebenen machen könnte zum Erreichen. Aber wäre wohl zu viel des guten. Man muss es ja nicht übertrieben. :lachend:

    Der Herbst sieht schön aus, aber der Boden wirkt dort trotz all der Pflanzen leblos... Allerdings frag ich mich was all die kleinen braunen dinger auf den Boden sind. Irgendwelche verwelkten Pflanzen? Man sieht übrigens noch einen langen Pilz beim Baum schräg hinter der Figur. Dieser verschwimmt mit der Umwelt. Bin allerdings gespannt ob man wirklich gar keine Bäume mehr abhacken kann. Na ja wenn man sie einfach heraus nehmen und wo anders hin Pflanzen kann warum nicht, neue scheint man ja wider einpflanzen zu können. Trotzdem wäre es etwas seltsam.

    Mir gefällt der Winter (und der Frühling) hier vom ersten Eindruck am besten. So ziemlich alles hat eine schöne Schneeschicht, selbst die Pflanzen auf den Boden. Sieht so Schön aus. :fische: Allerdings, schade das die Schafe wohl dünner gemacht wurden (werden) so sehen sie irgendwie seltsam Unförmig aus und verlieren ihre extreme süße Pummeligkeit. :traurig: Aber der (Weihnachts) Kranz an der Tür, sieht auch wider Mega süß aus. Das heißt, man kann vielleicht auch selbst noch das ein oder andere Kleine Detail am Haus außen gestalten? Wäre super.

    Auch auf all die neuen Möbel bin ich gespannt und im Haus bei Selina sieht man das sie Jalousien unten hat. Wäre doch schön wenn man so etwas auch bei sich zu Hause hätte. Oh mir ist auch jetzt erst aufgefallen das man ja Büsche direkt am Haus hin setzten kann. Das sieht so schön aus. Dann könnte man eine süße kleine 'Mauer' aus Büschen um das Haus machen und davor oder Seitlich einen Garten. Zum Weg Design sag ich mal nichts, weil das sieht Mega Nice aus. :herz:

    Ah und in dem einen Bild sieht, das die Figur sich einen Blumenkranz für den Kopf gebastelt hat. Mit den Blumen denen sie gerade die 'Köpfe' Blüten abgemacht hat? Die Wäscheleine sieht so süß aus. Hach, da kann man wahrscheinlich alleine nur fürs Gestalten im Außenbereich Tage und Woche mit verbringen. :lachend: Die Seitentasche der Figur ist auch süß. Es sieht ja schon bei PC immer so Hübsch aus wenn die Spielfiguren Rucksäcke etc. tragen wäre schön wenn man das auch im neuen AC tragen könnte.

    Was die Spielerzahl angeht, acht sind ganz schön viel. Mir etwas zu viel. :augenrollen: Ich frag mich auch hier wie man den Geld verdienen kann. Alleine wider mit Insekten und Fischen fangen? Und wahrscheinlich diverse Items die man aufsammeln und finden kann. Da kann man ja wirklich ewig Spekulieren. :lachend:

    Auf jedenfall werde ich mir die Bilder und die Videos noch ein paar mal ansehen und schauen was sich noch so an Details finden lässt. Jetzt bin erpicht darauf...

    Minz
  • Was die Rucksack-Umhängetasche angeht ,hoffe ich dass man selbige in diversen Ausführungen kaufen kann (ja, Frau und Taschen ein ganz typisches Thema ;)) ,wechseln und auch weglassen kann,den stelle es mir dezent doof,wenn man sowas wie nen Abendkleid anhat und da ne Art Kindertasche an der Figur hängt xD
    Finds gut, das die Bewohner auf dem Boden sitzen können, da lässt sich dann mal ne Art Lagerfuer o.ä. basteln.

    MinzPrimrose

Hinterlasse einen Kommentar