Hey Unbekannter!

 Diese Seite ist eine Fundgrube für alles rund um Animal Crossing. Wenn du bei uns mitmachen willst, melde dich an!

Ereignisse im April
Animal Crossing: New Horizons

25.02. – 31.05. (Nordhalbkugel)
Frühlingsbambus-Saison

01.03. – 10.06. (Südhalbkugel)
Baumfrucht-Saison

21.03. – 19.04.
Widder-Splitter

26.03. – 01.04.
1. April

28.03. – 04.04.
Häschentag

01. – 10.04.
Kirschblüten-Saison

01. – 10.04.
Singmogil

01. – 30.04.
Abschlussball

10.04.
Angelturnier

15. – 22.04.
Tag der Natur

20.04. – 20.05.
Stier-Splitter

Neuestes Bild

Peter Pan
Von Xysta

QR-Codes erstellen!

Update-News: Sanrio-Nachbarn kommen!

bearbeitet, 30. März in Neuigkeiten

Das kostenlose Update am 18.03.2021 bringt die Sanrio-Nachbarn und ihre Items zurück (die Nachbarn gab es ursprünglich schon New Leaf - Welcome amiibo). :begeisterung:
Wer die amiibo-Karten der Sanrio-Nachbarn bisher in Fotopia eingescannt hat, bekam nur ihre Poster

Spoiler:
BildNamePreis
Cinnamoroll-Poster1.000 ★
Hello-Kitty-Poster1.000 ★
Teich-Poster1.000 ★
Kiki-&-Lala-Poster1.000 ★
My-Melody-Poster1.000 ★
Pompompurin-Poster1.000 ★

Die Sanrio-Nachbarn, ihre Einrichtungsgegenstände und Kleidung basieren auf Figuren der Firma Sanrio.
Um die neuen Items und Nachbarn freizuschalten, braucht man die amiibo-Karten aus dem Sanrio Collaboration Pack. Die Karten werden wie bereits angekündigt Ende März neu aufgelegt (aber nicht in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Russland). (In den USA wird der 26. März als Veröffentlichungsdatum der Neuauflage genannt.) Die neu aufgelegten Karten unterscheiden sich nicht von den alten Karten, sie haben die gleichen Funktionen.

Chai basiert auf Cinnamoroll.

Chelsea basiert auf My Melody.

Etoile basiert auf Little Twin Stars.

Marty basiert auf Pompompurin.

Rilla basiert auf Hello Kitty.

Toby basiert auf Kerokerokeroppi.

Den gesamten Trailer findest du hier:

Was zusätzlich zu Sanrio-Items & -Nachbarn hinzugefügt wird, findest du hier:
Update-News: Mehr Funktionen für die Design-App und Rückkehr vom Häschentag

aliceZZardNaomiLianhirnregenplueschpuddingTeechenRhinosfuddelknuddelsomiiNeonGrünNeviadaryaDeoysbeulenweltprinzessinNMHPrimrosePhliptopTina97
«1

Kommentare

  • geht das auch mit meinen Karten oder brauch ich dafür die neu aufgelegten? :D

  • Die neu aufgelegten Sanrio-Karten werden genauso aussehen und funktionieren wie die bisherigen Sanrio-Karten. Der einzige Unterschied wird die Verpackung sein, auf der jetzt natürlich die Kompatibilität mit New Horizons und der Switch zusätzlich aufgeführt wird.

    KlaraNMH
  • Oh, die sind ja niedlich! Hatte bisher noch nie davon gehört :)

    Man braucht die Amiibo Karten um sie einzuladen, hab ich richtig verstanden? Dann kann man sie est als Nachbarn haben?

    Sind Items auch an die Karten gebunden, oder kann man die auch so bekommen/ertauschen?

    LG Tili

  • Aww wie süß!!! >w<
    Endlich werden die Sanriocharaktere in ACNH auftauchen!!! ^♡^

  • bearbeitet, 27. Februar

    @Tili
    leider weiß man noch zu wenig, um genaues sagen zu können, allerdings denke ich nicht, dass man ohne die Karten an die Nachbarn kommt. Irgendwie kann ich mir das nicht so wirklich vorstellen :D

    Und zu deiner zweiten Frage, will ich mal das deutsche Video zitieren:

    Lade neue Bewohner auf deine Insel ein und bestelle einzigartige Sanrio-Items zusammen mit diesen speziellen amiibo-Karten!

    Quelle

    Leider fehlen auch hier noch zu viele Infos, aber ich deute es so: Man kann nur mit den Karten an die Items kommen, in welcher Art auch immer. Aber ich bin mir sicher, dass man sie sich auch einfach mit anderen Menschen tauschen kann. Ich kann mir kaum vorstellen, dass das Spiel sagt "Ne, du darfst das jetzt nicht aufheben, du hast keine Sanrio-Karten eingescannt, hau ab!", wenn man eines der Items an sich nehmen will :ugly:

    Edit: Dank einem Hinweis von @Wyvern ist noch eine andere Möglichkeit aufgekommen, die ich nicht bedacht habe. Wenn man Möbel mit Designs umgestaltet, kann man diese ja nicht mehr ablegen und deshalb auch nicht weiterverschenken. Also, wenn Nintendo ganz böse ist, machen die das einfach so. Möglich ist es, aber ich glaube, das trauen sie sich nicht. :D

    Aber ich sage es lieber nochmal: Bisher ist davon nichts bestätigt, das hier sind nur meine Vermutungen. :)

    TiliTeechen
  • Ich würde mir wünschen, dass das jetzt der Auftakt ist um bald noch Amiibo-Karten für die NH-exklusiven Bewohner zu produzieren. Allerdings habe ich da so meine Zweifel... :(

    aliceZZardfuddelknuddelnylixani
  • Wo kann man die Sanrio Amiibos eigentlich vorbestellen?

  • Ich hab noch alte Karten bekommen. Hoffe die sind kompatibel.

  • Das sollten sie sein; jedenfalls habe ich es so gehört, wenn ich auch nicht mehr genau weiß, wo.

    Jusi
  • Gegen Ende des Trailers zum Sanrio-Crossover (ab 1:53) steht folgender Hinweis zu den amiibo-Karten:

    Dieses Paket ist eine Wiederauflage des ursprünglich am 25. November 2016 veröffentlichten Animal Crossing Sanrio Collaboration Pack. Der Inhalt ist somit identisch.

    Jusi
  • Wo kann man die Karten dann Kaufen?

    Oder kann man sie sogar schon vorbestellen?

  • Ich bin sicher dass man sie wieder in Elektronikmärkten bekommt, vorausgesetzt, der Lockdown endet endlich (im Moment scheint der Termin sich wieder nach hinten zu bewegen). Ansonsten Jeff Bezos Laden.

    CatwalkTili
  • bearbeitet, 8. März

    Ich freue mich schon auf die Sanrio-Bewohner^^
    Ich bin total vernarrt in Etoile. Die muss meine Nachbarin werden =D
    Aus eigener Erfahrung weiss ich, dass die Sanrio-Karten dicker vom Material sind. Also nicht denken, dass sie Fake sind.

  • @Tina97
    Ich konnte jetzt keinen wirklichen Unterschied zwischen der Dicke der Sanrio-Karten und der der anderen Karten feststellen. Weder im Vergleich mit den anderen Wohnmobil-Karten noch mit den Karten der ersten vier Serien.

  • Ok gibt es da verschiedene Ausführungen?
    Meine sind ungefähr so wie eine Art Bankkarte von der Dicke her. Würde mich mal interessieren^^

  • Wenn sie so dick sind wie eine Bankkarte und aus Kunststoff, dann sind es keine Originalkarten sondern Fakes. Die Originalkarten sind aus Pappe und etwa so dünn wie Standardsammelkarten.

    RiverSong1306
  • Mhhh...funktioneren einwandfrei mit einlesen. Aber wichtig ist ja, dass sie funktioneren^^
    Danke trotzdem für die Antwort =D

  • bearbeitet, 8. März

    Ich hab mir auch bei der kanadischen „NFC-Dealerin“ meines Vertrauens die Sanrios bestellt und auch gleich auf Verdacht W-Link, Ganon, Epona und Feline bestellt - in der Hoffnung das diese zu 35 Jahre Zelda oder was auch immer - auch irgendwann als Bewohner kommen träum :D;)
    Hab schon sehr viele Karten dort gekauft und mir geht es auch nur um die Funktion - und die hat bisher immer gepasst :)

    Feline geht eh schon jetzt auch - nur noch dazu bestellt :)

  • bearbeitet, 16. März

    Freue mich mega drauf. Neue Möbel, neue Klamotten und neue Bewohner 😱

    Und ich bin ganz auf die Hasenmöbeln aus 🐇🐇❤️

    Tili
  • Ich freue mich so auf Chai <3

  • Gilt es nur noch an die Karten zu kommen....möglichst zu normalen Preisen. Der "dunkel Markt" ist ja, verständlich, echt heftig zur Zeit 😯🙈

  • Hab dieses Video eben gesehen und wollte es mal hier teilen. <3

  • bearbeitet, 18. März

    Ich bin zufrieden mit den Items, aber der Pompompurin-Teppich, naja ich frage mich ob es Nintendo /Sanrio zu diesem Pop-Teppich geritten hat und ob das der Po von Marty (dem Bärchen) oder Pompompurin (der eigentlich ein Hund ist)?

  • bearbeitet, 18. März

    @Klara ich muss sagen, dass ich kein großer Fan von VNDER bin. Zum einen geben seine Videos oft falsche oder fehlerhafte Infos wieder, zum Beispiel in diesem Video diese beiden Dinge:

    • Das Datum des Singmogil ist falsch: Das Item ist nicht vom 15.04 bis 22.04. erhältlich, sondern vom 1.4. bis 10.4. (Das hat @Wyvern hier schon geschrieben.)

    • Es wird nicht nur Abschlussball-Kleidung geben, sondern auch Tapete und Boden. Die meiste Kleidung wird auch nicht über NookShopping erhältlich sein, sondern in der Schneiderei. In NookShopping gibt es nur die Schärpen, die Tapete und den Boden.

    Zum anderen macht er gefühlt die Hälfte des Videos Werbung für sich selbst, oder läuft nur mit seinem Spielcharakter hin und her. Und um ehrlich zu sein, es ist ziemlich nervig, immer alles richtig stellen zu müssen sobald jemand eins seiner Videos verlinkt, weil er sich nicht richtig informiert hat. Außerdem muss man sich dazu das Video anschauen um ihn zu korrigieren, was ihn dann auch wieder Views schenkt, die er meiner Ansicht nach nicht verdient hat...
    Glaubt nicht jedem 0815-Animal Crossing Youtuber alles was aus seinem Mund gekrochen ist. Die reden viel, wenn der Tag lang ist.

    PolarforscherWingedLamaRhinosRainbowlyNaomiplueschpuddingWyvernaliceZZardKristinaSKlarablue60RiverSong1306MiaKiaSuperBinBinNiniGizmo
  • Die Charaktere können nicht adoptiert werden, wenn sie ausziehen (gab ja genug Gerüschte/Wünsche dahin gehend), sondern auch den Amiibo gebundenen Lock.
    Ich bevorzuge Videos von Minimoli, die hatte auch Bilder der 5 neuen Ostersachen sowie den Abschlusskram dabei.
    Ansonsten geht noch Gaming-Kati, auch wenn ihre Videos gerne mal zu sehr mit der eigenen Meinung und Vermutungen streckt (Infos-Videos sollten kurz sein, mit Bildern und evtl Daten, von wann bis wann erhältlich ist, ich bin kein Freund Update-Videos, die fast 10 Minuten gehen).
    By the way soll Nintendo einige Infos bei Twitter, wohl einige Fehler enthalten, die wohl die unterschiedlichen Daten ergeben haben.

    RhinosNini

Hinterlasse einen Kommentar