Hey Unbekannter!

 Diese Seite ist eine Fundgrube für alles rund um Animal Crossing. Wenn du bei uns mitmachen willst, melde dich an!

Ereignisse im Oktober
Animal Crossing: New Leaf
12.10. Angelturnier
31.10. Halloween

Neuestes Foto

Gruselfestival
Von Wyvern

QR-Codes erstellen!

Animal Crossing: New Horizons - Eure ersten Eindrücke

Dieses Thema wurde aus Kommentaren zusammengefügt von: Nintendo @E3 - Direct am 11.Juni um 18:00 Uhr.
«13

Kommentare

  • Ja das Spiel sieht bisher toll aus, es gibt endlich Wege, Tom Nook hat eine Fluggesellschaft :cool: - Bäume haben mehr Funktionen - items können draußen platziert werden - insgesamt wurden allein in dem Trailer einige große Wünsche erfüllt, dennoch will ich nicht so lange warten müssen... das ist so lange bis März :neutral:

    Kikii_Mireille_CastanoAngelNMHIslalala
  • OMG esist passiert!!!
    Und das Flugzeug ist Verkehrsmittel, OMG ich komme nicht darauf klar!!!

    RiverSong1306AngelIslalala
  • Ich mag die helle Optik irgendwie nicht... Ansonsten ist es aber wirklich gut...

  • Ich gehe mit gemischten Gefühlen aus der Pressekonferenz heraus, spezifisch wegen Animal Crossing. Wegen der Optik: Irgendwie sah es mega schön aus, war aber irgendwie auch komisch anzusehen xD
    Wegen dem März 2020: Klar hätte ich mich gefreut wenn es dieses Jahr wie eigentlich angekündigt erschienen wäre, aber wenn sie sich mehr Zeit nehmen wollen dann sage ich nur macht es, das Spiel kann nur umso besser werden. :lachend:

    AngelJessicaNMHIslalala
  • März??? 😭😭😭

  • Also mir gefällt es so vom ersten Eindruck schon unglaublich gut. Wenn es beim Craften etc. bleibt das ist schon Mega Cool auch das mit den Wege ändern und gestalten und das mit den einfach raus nehmen der Bäume etc um sie wo anders hin zu platzieren hat schon was. Ich finde es so wirklich richtig cool.

    Das es so lange verschoben wird ist natürlich irgendwo doch sehr Mies von Nintendo. Die Enttäuschung scheint sehr groß zu sein bei den meisten. :traurig: Aber acht Spieler gleichzeitig? Wäre mir doch etwas viel. Schade aber das mit nicht mehr zum Häuser bauen und gestalten erfährt?

    Und Oh Gott mir ist gerade eingefallen (Da es Strawberrynator erwähnt) kein Museum nichts, heißt dass dann auch kein Eugen? Keine Eufemia? Keine Melinda? Was? :O :'(

    Man merkt es @Strawberrynator dass das ganze ihr sehr nahe geht und zu schaffen macht. Das tut mir leid.

    Ich hoffe trotzdem das es bis nächste Jahr raus kommt, man vorher noch das ein oder andere erfährt und ich bis dahin vielleicht eine Switch habe. :/

    Kikii_JessicaNMH
  • Soweit ich's gesehen habe gibt es wenigstens noch gameplay zu animal crossing bei nintendo threehouse

  • Animal Crossing grad in der Treehouse

  • @Zimtstern - vielleicht kann man ja mit dem Flugzeug in die Stadt fliegen ? Auf jeden Fall muss das ja auch irgenwie eine begrenzte Größe sein, sonnst hätte man zu viele Bewohner - vielleicht gibt es auf der Insel ja einen Markt und dann kann man den erweitern indem man spielt, kauft verkauft, sammelt und so. Wenn es keine Geschäfte mehr gäbe - was wäre mit Samthea ? Und den anderen Igeln ? was wäre mit schubert? Und eufemia ? Und wo soll Koffie hin ? Irgendwo muss es Läden geben.

  • bearbeitet, 11. Juni

    Also....ich bin froh das was gesagt wurde.
    Ich finde es cool das man mit dem Flugzeug ankommt. Aber, nach meinen Freudenschreien, kam die Enttäuschung. Irgendwie bin ich enttäuscht von dem was in der Direct gezeigt wurde.
    Irgendwie ist es ganz anders, was auch logisch ist. Ich warte dennoch einmal ab bis ich etwas mehr gesehen hab. Bin ja gewillt mich überzeugen zu lassen!

  • @RiverSong1306

    Irgendetwas in der muss es geben, das denke ich auch. Bei Slina im Haus sind ja auch nicht gerade wenige Möbel drinnen gewesen und sie und die anderen Bewohner müssen ja auch irgendwo her kommen. Ich denke also auch das man Möbel vielleicht irgendwo her kaufen oder teils vielleicht selbst herstellen kann.

    Außerdem, würde es dann ja auch kein Sinn machen das es Geld gibt. ich meine wenn ich mir Werkzeuge Crafte brauch ich keine Sternis für, die Ressourcen Sammel usw. ich also muss das Geld ja einen Sinn haben. Schade das man halt kaum was gesehen hat und na ja vielleicht baut man sich dann ein Museum? Hoffen wir einfach das auch sie alle dabei sind und Ihren Platz haben auch wenn das im Moment irgendwie nicht so danach aussieht.

  • es sieht so aus, als müsste ich mein Giveaway noch etwas länger durchhalten.. :nmh:

    RiverSong1306Jenny^-^MinzkirinaHirnregeniniiPrimroseLunaBecciKartoffelbossZimtsternAngelMaianniaJessica
  • bearbeitet, 14. Juni

    Auf der einen Seite hoffe ich noch, dass sich vieles verbessern wird, aber auf der anderen Seite bin ich schon mal sehr froh mit dem was ich gesehen habe und viele meiner Wünsche haben sich jetzt schon erfüllt :)

    Ich finde es super, dass wir nicht wieder einfach nur eine Stadt übernehmen/leiten (das zum 4. mal zu machen wäre dann doch etwas langweilig gewesen), sondern, dass es wirklich mal was neues ist. Der Aufbau einer Insel.
    Die Klamotten der Tiere und auch Menschen sahen so viel besser aus. An den Tieren hab ich verschiedene Formen, Ärmel und Kleiderträger gesehen, die Klamotten der Menschen haben am Ende vom Trailer im Wind geweht.

    Und generell hat man den Wind auch in den Bäumen gesehen. Es scheint viele neue Arten von Blumen, Unkraut und Pflanzen zu geben, in verschiedenen Wachstumsstufen und das alles macht die Welt so viel lebendiger und schöner und abwechslungsreicher :) Auch der Herbst sah schon mal sehr süß aus, auch wenn man nur einen kleinen Ausschnitt gesehen hat.

    Was ich interessant fand war, dass Blumen jetzt wachsen müssen und dass man sie "ernten" kann, ohne dass die Pflanze verschwindet. Ich bin gespannt wofür das gut ist. Aber ich glaube ich mag diese Änderung, weil Blumen bisher ein bisschen.. langweilig und unecht waren? Wenn man sie eingepflanzt hat waren sie sofort ausgewachsen und wenn man diese eine Verordnung hatte sind sie nicht mal verwelkt und sahen das ganze Jahr über gleich aus..

    Vom Crafting bin ich sehr begeistert. Ich finde das ist ein Spielprinzip was sehr viel Spaß macht und man hat in sehr vielen anderen Spielen gesehen, dass es gut funktioniert und ich finde es passt perfekt in Animal Crossing rein. Das löst auch das Problem, dass man am Anfang in AC sehr wenig zu tun hat :) Und ich bin so extrem froh, dass man jetzt nicht mehr tagelang warten muss um Bauprojekte zu bauen oder zu verschieben. Ich glaube schon allein deswegen wird das Spiel viel mehr Spaß machen und viel weniger stressig sein als New Leaf :D

    Edit: Dass man sich natürliche Pfade ohne große Mühe erstellen kann finde ich auch so toll. Ich fands immer furchtbar wählen zu müssen zwischen "ganze Stadt mit Designs zuklatschen" und "2 Wochen rumrennen, bis ein Pfad da ist, den man nach 3 Tagen nicht mehr sieht".

    BecciLayton07luminous_lilypadZimtsternKikii_AngelNMH
  • Sieht so aus als wär ich auch mal wieder zurück :?
    Ich hab kaum was an dem bisher gezeigtem Material auszusetzen, ich finde die neurerungen toll. Vorallem das Crafting. Freue mich jetzt schon darauf es zu spielen... auch wenn ich mir erstmal ne Switch zulegen sollte.

    HirnregenZimtstern
  • Also ich hab auch sehr gebannt die Direct verfolgt und natürlich das anschließende Treehouse.
    Der verschobene Releasetermin stört mich nicht wirklich, wir haben eh schon so lange gewartet, die paar Monate kriegen wir auch noch rum xD (nein ich weine nicht...)

    Ich kann mich Luna nur anschließen! :)
    Ich hatte zwar im ersten Moment eher ein Pocket Camp Gefühl, als so ein "nach Hause kommen" - aber mit dem Treehouse Beitrag hat sich das nach und nach gelegt. Ich bin sehr gespannt auf die neuen Funktionen und Möglichkeiten. Das Craften finde ich ebenfalls gut platziert - auch wenn das nicht unbedingt mein liebstes Feature in solchen Spielen ist. Es wurde aber auch gesagt, dass man die Möglichkeit haben wird Möbel zu kaufen wie bisher - und von daher finde ich das eine toll eingesetzte Option.

    Was ich noch nicht ganz verstanden habe, ist das Einladen von Freunden. Kann auch sein, dass ich nicht richtig zugehört habe, aber ich meine es wurde gesagt, die Person die man einlädt muss ein Zelt auf der eigenen (also meiner) Insel haben? Korrigiert mich bitte, falls ich falsch liege :D Obwohl ich mir nicht vorstellen kann, dass man Freunde nicht auch von anderen Inseln einladen kann.
    Die Funktionen zum gemeinsamen Spielen wurden aber toll erweitert und die Möglichkeit zum Host-Wechsel ist auch klasse.
    Den Foto Modus finde ich nur spannend, weil ich hier im Forum auf schöne Bilder warten kann xD Ansonsten würde ich ihn wahrscheinlich nicht nutzen. Ist ne süße Idee, mehr aber auch nicht :'D

    Was ich noch vermisst habe, sind ein paar Einblicke ins Insekten & Fische fangen usw, aber ich denke da bekommen wir in den nächsten Monaten noch genug Futter.

    Alles in allem freue ich mich wirklich sehr auf den neuen Titel und bleibe weiterhin gespannt, was da noch kommen mag.

    Lunaluminous_lilypadMinzAngelNMH
  • @Becci
    8 Charaktere können auf der selben Insel wohnen und davon können 4 gleichzeitig zusammen spielen.
    Lokal und Online Multiplayer gibt es aber auch noch und dafür braucht man kein Zelt :)

    luminous_lilypadBecciAngel
  • Hehe, dass ich die Ankündigung noch erlebe ;)
    Viel Schönes dabei, wie man so sagt. Mal sehen, was im nächsten dreiviertel Jahr noch so an Infos dazu kommt. Crafting finde ich auf den ersten Blick zu sehr Harvest Moon Style. Und ne Insel als Spielfeld auch nicht so richtig originell. Aber wir werden sehen, was am Ende wirklich bei rum kommt. Noch hatte ich keinen Grund, auf eine Switch zu sparen, aber vielleicht ändert sich das tatsächlich 2020 :P

    HirnregenAngel
  • Hab mir gerade auch das Video zum 24 Minutigen Gameplay angesehen hab zwar nichts verstanden aber egal.

    Erneut muss ich sagen, die helle Grafik gefällt mir obwohl sie einen ticken dunkler sein könnte. Zwar mag ich so helle Pastelltöne aber durchgehend nur hell? Mal sehen ob sich daran vielleicht noch etwas ändert.

    Das Crafting System ich werde es Lieben wenn ich es Spielen kann. Ich Liebe generell Crafting und es scheint so vom ersten Eindruck recht gut umgesetzt zu sein, bzw, zu werden. Da dürfte so schnell auch keine Langweile aufkommen weil man im Prinzip fast immer etwas zu tun hat. Cool auch das man dann so wie es aussieht all die 'Verschönerungen' selbst erstellen und dann Platzieren kann. Da kann man dann nach Lust und Laune alles gestalten so wie man will ohne auf Vorschläge warten zu müssen. Und man kann auch am Strand diverse Sachen Platzieren. Perfekt. ♥

    Einzig was mir an dem einem Menü nicht gefällt, es ist wie ein Handy... Sorry, wie ein Smartphone aufgebaut (wirkt so auf mich zumindest) gefällt mir nicht. Ist aber halt Geschmack und Ansichtssache. Das weiße Hauptinventar sagt mir auch nicht so zu. Die Form sieht aus wie eine hässliche umgekehrte Wurst. lol

    Stellt sich auch die Frage, werden Jeden Tag immer wider Random Items rum liegen? Wäre cool und ich Liebe es Items aufzuheben, obwohl ich jetzt schon weiß, ich werde wie eine bekloppte ständig alles aufheben, sammeln, horten und noch mehr aufheben auch dann wenn ich gar keinen Platz mehr habe. XD

    Im großen und ganzen gefällt es mir bereits jetzt schon sehr gut. ♥

    Tja, jetzt heißt es folgendes; Auf eine Switch bis zum nächsten Ja Sparen!
    Mein PS4 Vorhaben in die Tonne zu kloppen! (erst mal)
    Und mir den Trailer noch 150x anzusehen.

    Ach ja und, Yeah, noch mehr (viel mehr xD) Giveaway Aktionen von Deoys. :D

    SweetCocoAngel
  • Ich muss schon sagen es erinnert weniger an Animal Crossing und mehr an Harvest Moon oder My Time At Portia. Das mit der Insel klingt auf jeden Fall interessant. Die Grafik ist auch ganz schön. Ich werde es wohl noch ein wenig auf mich wirken lassen :denken:

  • Ich hab heute oft den Trailer angeschaut umd mir gefällt es immer mehr.
    Auch süß:
    Die Schafe tragen nicht nur Schals, sondern auch kleine Jäckchen ♡

    Jenny^-^SweetCocoKikii_luminous_lilypadZimtsternAngelNMHinii
  • Mein Englisch ist an sich nicht so schlecht, aber leider sprechen die Leute nicht gerade Oxford-Edel-Englisch. Was ich heraus hören konnte, ist dass sich Spieler in einer Party zusammen tun können, bei der einer der Anführer ist (Fahne über dem Kopf), aber die Leitung auch auf andere übertragen kann. Das läuft genauso wie in vielen Mehrspieler-Spielen, vor allem MMOs. Was mich aber verwunderte, es hat immer nur der Anführer gecraftet. Geht das nicht anders? Das wäre seltsam.

    Um an Rezepte zu kommen, sind nicht nur die gefundenen Rohstoffe wichtig, es müssen möglicherweise auch bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Das Mädchen schaufelte eine Manila-Muschel aus dem Sand und hatte darauf eine Rezeptidee und meinte, die Muscheln wäre auch - aufgepasst - ein hervorragender Fischköder an der Angel.

    Nach den Bezeichnungen zu urteilen gibt es Werkzeuge in verschiedenen Qualitätsstufen. Es wurde gesagt, wenn eines - aufgepasst - zerbricht, sei das kein Problem, man könne sich ein neues machen. Dazu kommen die Miles - so ähnlich wie Initiativen, aber sie sind keine Tages/Wochenaufgaben sondern eher Trophäen ähnlich. Fünf Werkzeuge gemacht, hundert gemacht, etc. Mit den Miles sollen sich irgendwelche Sachen kaufen lassen. Ich habe nicht erkennen können, welche Sachen, ob die billig oder teuer sind, oder auch ob sie essentiell fürs Spielen wichtig sind, und vor allem ob man 'ergänzend' mehr Punkte/Meilen dazu kaufen kann. Da ist noch vieles ungenannt.

    Was die 'Item-Wurst' angeht, die stört mich weniger. Ich frage mich eher, ob gesammelte Sachen in unendlicher Zahl gestapelt werden können, ob es unbegrenzt viel Inventarfächer gibt, oder ob man bei denen welche dazu kaufen kann/soll.

    Es gibt noch so einige Fragezeichen, wie sich das Ganze darstellen wird.


  • Ich, gestern.

    RiverSong1306kirinaAlex_SweetCocoJenny^-^Kikii_Boehnchen-CherryPie-AngelLayton07inii
  • bearbeitet, 12. Juni

    Als Erstes dachte ich, das Spiel wär nichts für mich. Jetzt steh ich da und denke: "Ein dreiviertal Jahr noch? Wie soll ich das denn aushalten?!" :panik: :?
    Außerdem finde ich, dass die Grafik um einiges besser ist als in New Leaf. Es gibt nun mehr Licht bzw. Lichteffekte. Das craften von Items gefällt mir ebenfalls, da man etwas Abwechselung von dem gewöhnlichen Kaufen hat.

    MinzKikii_Layton07
  • Ich möchte hier auch mal mein Senf dazuzugeben. Ich bin mir nicht sicher ob ich es toll finden soll oder nicht. Bei den meisten Sachen denke ich mir ja das sieht toll aus aber irgendwie nicht in Animal Crossing (z.B. das Crafting). Vorfallem stört mich dass ich Bäume nicht mit der Axt fällen kann(bis jetzt), denn wie in der Treehouse gezeigt bekommt man da nur Hartholz und man kann einen ganzen Baum mit der Schaufel ausgraben. Der Grafikstil ist ok aber irgendwie hatte ich mir erhofft dass es so aussieht wie in Mario Kart 8..... lange Rede kurzer Sinn, ich glaub ich hab einfach einmischen ein Problem damit dass Nintendo hier etwas Neues probiert🤷🏼‍♂️

    MinzkirinaLunaSnowFoxSweetCocoJonahAngelvanicro

Hinterlasse einen Kommentar