Hey Unbekannter!

 Diese Seite ist eine Fundgrube für alles rund um Animal Crossing. Wenn du bei uns mitmachen willst, melde dich an!

Ereignisse im März
Animal Crossing: New Leaf
17.03. Kleeblatttag
21.03. Angelturnier

Neuestes Foto

Atmosphäre
Von SatansPrincess

QR-Codes erstellen!

Nintendo Direct am 20.2. Analyse - Umgestaltung der Landschaft & mehr

bearbeitet, 20. Februar in Neuigkeiten

Part 1: Wiederauffrischung

Tauchen Sie ein in Ihr neues Inselleben

  • Nachbarn können Eis futtern
  • Insel aus einer Reihe von Angeboten wählen
  • Nord- oder Südhalbkugel
  • Kirschblütenhaufen
  • Nachbarn trinken aus Dosen
  • Nachbarn können Donuts essen
  • Schneemann bauen
  • Nachbarn können Hanteln haben
  • Laubhaufen kann brennen?

  • Multifruchtkorb
  • Riesenmuscheln
  • Riesenpilze
  • Neue Frisuren
  • von geschmückten Tannenbäumen fallen im Winter Kugeln runter wenn man sie schüttelt

Einführungsveranstaltung

  • 2 Nachbarn, Tom Nook, Nepp und Schlepp heißen dich willkommen
  • man bekommt das Zelt überreicht und geht allein auf die Standortsuche
  • Nachbarn geben dir ihre Zelte für die Standortwahl

Einrichtungen

Servicecenter

  • 24h geöffnet
  • erst Rezepte lernen, bevor du drauflos bastelst?
  • selber umgestalten von Items (benötigt Material)
  • eigene Designs auf Items möglich
  • Designs sogar auf Tassen möglich

Flughafen

  • 24h geöffnet, nach dem Tag deiner Ankunft
  • Auswahl betreffend Multiplayer
  • Postkartenstand (200 Sternis) Nachrichten an die Bewohner auf deren Insel man sich befindet

Nook Inc. Spezial-Service 1

  • stellt Grundausrüstung bereit
  • neue Apps auf dem Nookphone werden mit der Zeit freigeschaltet

Nook Inc. Spezial-Service 2

  • zu Tagesbeginn wirst du von Tom Nook begrüßt (Inklusive der Infos was aktuell auf der Insel passiert, Alltagstipps)

Nook Inc. Spezial-Service 3

  • doppelte Ebenen
  • Schlepp/Nepp kann am Strand rumlaufen

Nooks Meilenprogramm

  • gesammelte Meilen können zum Schulden tilgen genutzt werden oder um besondere Items zu kaufen oder Speziale Tools (Haarstile, Haarfarben, Gute Rezepte, Custom Design Pro Editor)
  • Werkzeugfenster verfügbar

  • Fächer

Gefährliche Kreaturen

  • auch Bienen können jetzt 'killen'
  • Medizin kann in 5er Paketen gekauft werden (2000 Sternis)

Nachtwanderungen

  • Wisp (Geist) treffen

Schiffbrüchige in Sicht

Zu weit gewandert?

  • Notrettungsfunktion (Resetti)

Zusatzoptionen

Zusatzoption 1

  • Haus ausbauen
  • Haus hat eigenen Stauraum für Items
  • Teppich kann in verschiedenen Richtungen ausgelegt werden
  • HHD-Tool
  • freie Kamerarotation

Zusatzoption 2

  • Nook Meilen Ticket: können genutzt werden um zu abgelegenen Inseln zu reisen
    Inselrundfahrten: unterschiedliche Ziele, "Überraschungsreisen", Materialien/Tiere können gesammelt werden, Nachbarn können getroffen und eingeladen werden

  • mehrere Geldsteine?

  • über kleine Bäche kann ohne Stab gesprungen werden (zb bei der Tarantelflucht)

Zusatzoption 3

  • 8 Spieler auf einer Insel
  • Party Modus: 4 Lokal aufeinmal
  • ein Anführer (kann einfach gewechselt werden)
  • Gesammelte Items der Follower werden in einer Krimskramskiste im Servicecenter gesammelt

Zusatzoption 4 :NookLink (Reale App)

  • QR-Codes scannen
  • Chatfunktion über die App (Keyboard/Voice Chat)
  • Launch März 20

Part 2: Zukunftspläne

Nook Inc plant: Insel-Entwicklungen

Zusätzliche Bewohner gesucht

  • freie Standorte für Zukünfte Nachbarn müssen gewählt werden
  • Nachbarn können zufällig kommen oder eingeladen werden

Zusätzliche Einrichtungen geplant

  • Museum
  • Nook's Laden: Items die nicht selbst gebaut werden können (Blumenschrank)
  • Schneiderei: Kleiderübersicht in der Umkleidekabine des Ladens (nur als Einkaufsmöglichkeit?)
  • Campingplatz: Gäste einladen

Ausbau des Servicecenters geplant

  • kann in eigenes Gebäude ausgebaut werden
  • Haus aus- und umbau
  • Umzugsdienst für das eigene Haus oder öffentliche Einrichtungen
  • Isabelle: Inselgestaltungsideen (zb Inselflagge ändern)

Jede Menge Besucher

  • Samthea, Harvey, Eufemia, Aziza, Daisy Mae (Rübenkind), Schubert, C.J. (Chip Junior?), Flick (Insektentunier)
  • Zauberstab als schnelles Kleiderwechseltool (Kleidung aus anderen Kulturen)

Kostenlose Updates

  • besondere Aktivitäten mit besonderen Gästen (Ohs, Jakob, Chris, Pavo, Gernod) und mehr

Ihre einzigartige Insel

  • Leitern
  • Servicecenter: Brücken/Rampen/Treppen bauen
  • Baulizenz möglich (App auf Nookphone)
    • Wege selbst gestalten
    • Landschaft umgestalten: Klippen/Flüsse verändern (Teiche/Wasserfälle bauen möglich)

  • Basketball in der Overworld
  • ganze Bäume ausgraben
  • Ballons jagen
  • Laufen über unterschiedliche Böden = verschiedene Geräusche
  • Nachbarn können kleine Futterschüsseln in der Hand halten
  • Treppen sind auch auf der Rückseite von Ebenen möglich
  • Fossilien/Grabsteine/Bodenlichter/Leuchtturm in der Overworld
  • Zaun-/Mauerntool ?

  • man kann sich zum oberen Mini-Strand durchgraben
  • Nachbarn können Accessoires tragen

Part 3: FAQ

Kann ich gemeinsam mit meiner Familie auf einer einzelnen Nintendo Switch-Konsole spielen?

  • alle Leben gemeinsam auf einer Insel
  • maximal 8 Bewohner
  • jeder Bewohner hat ein eigenes Haus

Unterstützt das Spiel amiibo?

  • Ja, Figuren und Karten (rufen auf den Campingplatz möglich)
    Fotopia

  • abgelegene Insel zum Einladen von alten Bekannten (Harvey's Insel?)

  • Umkleiden und Fotografieren von Nachbarn möglich
  • Hoffen, diese Funktion in Zukunft auf zusätzliche Charaktere zu erweitern

Wie besuche ich meine Freunde?

  • Freunde und Fremde können eingeladen werden (Dodo Code möglich)
  • zum Schutz der Insel können Besucher manche Tools nicht nutzen
  • nur Beste Freunde können alle Tools verwenden

Was passiert wenn ich meine Speicherdaten verliere?

  • kein Cloud-Support
  • Wiederherstellungsservice bei Verlust oder beschädigter Konsole

Wird es eine spezielle Konsolenedition zum Spiel geben?

JA (Downloadcode - nicht vorinstalliert)

  • auch eine spezielle Tasche

Wird es kostenlose Updates geben?

Ja, im Laufe des Jahres werden kostenlose saisonale Aktivitäten angeboten

  • erstes kostenloses Update am 20.3 (Häschentag)
  • Planung eines besonderen Angebots für Pocket Camp und New Horizons, über das Spieler in jedem Spiel besondere Items erhalten

Mehr Infos auf Twitter (@AC_Melinda)

DeoysWyvernLianKiwiErdbeerDevNickIslalalaNuknukHirnregenfelin11RhysKLeinesKathix3P-KongPrimroseLicaliaRiverSong1306NessiAlex_MakaZukeJenny^-^Angelplueschpuddingbeulenweltprinzessin

Kommentare

  • Der Wahnsinn wie toll alles aussieht und was alles möglich sein wird! Ich hab am 20. frei und dann ist Wochenendeeee! Aber WIE überlebe ich 72 Stunden ohne Schlaf????

    Air_ree
  • Bin heute wie ein kleines Kind vor dem Fernseher gesessen und habe mir die Direct gleich 3x angesehen ;-)
    Mein Enkel sagte heute Abend : Oma du spinnst ;-)
    Wobei er sich genauso freut !

    Die Möglichkeiten sind ja absolut genial !! Jetzt ist das warten noch schlimmer !!!

    IslalalaLunaNuknukPrimroseSikiraRavenbeulenweltprinzessin
  • Cool, alle meine Hoffnungen sind erfüllt

    (bis auf den tragbaren Ghettoblaster, der Wunschmusik auf der Oberwelt abspielt 9_9 )

  • Meine kleinen Highlights:

    Bin so verliebt in die kleinen Accessoires wie die Täschchen und dieser Wolfsschal, ich hab so Lust auf perfekt abgestimmte Outfits - werde New Horizons Influencer

    Was mich mit am meisten gefreut hat: Die Möglichkeit, dass alte QR-Codes eingescannt werden können und auf dem ersten Screenshot zu sehen, dass Designs wohl auch Transparenzen haben können? Das ist echt genial, gerade, wenn man Designs auf den Boden legen möchte.

    Ich hoffe, man kann Postkarten auch online verschicken - falls ja, macht euch gefasst auf Post von mir. Viel. Post.

    Über die Schönheit des Museums müssen wir uns wohl nicht mehr unterhalten, oder? :D Darüber habe ich wohl die meisten Nachrichten gelesen. (Es ist aber auch wirklich schön, kann man nicht einfach das Museum als sein Haus deklarieren?)

    F L I C K
    Schaut euch sein Netz an, es hat fucking Nieten. Wenn der nicht badass ist, weiß ich auch nicht.

    Krassester Moment der Direct für mich - ich war wirklich erstaunt, habe null damit gerechnet, aber freue mich total und habe auch ein bisschen Angst davor. Bei der Inselgestaltung hat man jetzt keine Grenzen mehr, ich werde so versinken you will never see me again byeee

    LunaSikiraRavenNuknukInternetzwergPrimroseAir_reePixelmanLicaliaIslalalaKartoffelbossLianSnowFoxKiwiErdbeerMarinaDeoysP-KongRiverSong1306DevNickAngelbeulenweltprinzessinJessi1997
  • Ich war so hin und weg. Das umgestalten der Insel wird vermutlich mein sonstiges Leben auf Eis legen, aber hilft ja nichts ;)
    Das Museum ist auch nur wunderschön. Ich bin schon in New Leaf zum entspannen hin und wieder zu den Aquarien gelaufen, nur zum entspannen. Wie soll es nur mit diesem werden?
    Alles in allem muss ich sagen, dass es mich überrascht hat wie viel tatsächlich in dem Spiel zu sein scheint. Ich freue mich schon sehr :lachend:

    Und vielen Dank an alle die sich hier die Mühe machen Bilder zu posen!

    NMHSnowFox
  • bearbeitet, 21. Februar

    Ich finde es so schön...!
    Ich habe auch schon genaue Vorstellungen, wie ich meine Stadt gestalten werde :D. Das mit den Tranzparenzen hatte ich mir auch schon gewünscht, vorallem, weil man jetzt viel mehr Möglichkeiten hat.
    Ich freu mich schon so auf den Release :D.
    Edit: Außerdem muss ich jetzt nicht immer in mein Haus rennen, wenn mein Inventar voll ist :talent:.

    SnowFoxAngel
  • bearbeitet, 21. Februar

    Ich finds immer noch am wichtigsten, dass man den Nachbarn Bauplätze zuteilen kann. Der Rest sind mega geile Extras :liebe:

    Und dass man alle "alten" Amiibos verwenden kann, ist auch top!

    KiwiErdbeerAngel
  • Für mich ist der wichtigste Punkt, dass man Bauplätze zuordnen und auch wieder ändern kann!
    Und gleich danach steht für mich die Nachricht, dass wir alle Amiibos und die Karten nutzen können. So kann ich mir endlich meine Traum-Insel mit meinen Lieblingsnachbarn bauen. 🖤

    Ich hab vor Freude gequiekt, als Nintendo das vorgestellt hat. Man hat die Amiibos und die Karten also nicht umsonst gesammelt. Hab mir direkt nochmal einen Satz Karten bestellt und heute habe ich gesehen, dass Amazon einige Karten nicht mehr hat. Das war sicherlich nicht nur mein Gedanke. Ich hoffe sie bringen noch mehr Amiibo für das neue Spiel raus. ☺️

    LunaRiverSong1306
  • bearbeitet, 21. Februar

    Meine Meinung dazu ist irgendwie gespalten.

    Einerseits finde ich es wunderschön, ganz besonders das Museum ist ja mal MEGA! Da werde ich wohl die Hälfte meiner Zeit verbringen :lachen: Immerhin weiß ich was ich als Erstes machen werde, nämlich das Museum vervollständigen soweit es geht.

    Die Grafik ist gewöhnungsbedürftig, aber ähnlich wie die anderen Switch-Spiele (siehe My Time At Portia oder Little Dragons Café). Von daher finde ich die in Ordnung.

    Super ist auf jeden Fall auch dass man Gebäude frei platzieren kann. Und das auch noch nachträglich! Das ist auf jeden Fall ein großer Fortschritt in der Stadtgestaltung. Genauso wie die transparenten Designs.

    Andererseits bin ich etwas enttäuscht vom Inhalt? Es scheint mir hier mehr um die Stadtgestaltung als um das Leben an sich zu gehen. Ich hoffe sehr dass Nintendo nur nicht spoilern wollte und Gebäude wie das Café, der Club, das Observatorium (ich hoffe es so sehr, in ACNL war es ja nicht da) usw. noch freischaltbar sind.

    Dabei fällt mir ein, wo sind die Kunstwerke? Im Museum habe ich bis jetzt keine gesehen, oder habe ich da vielleicht etwas übersehen?

    Wenn wir schon dabei sind, hoffe ich dass Charaktere wie Reiner, Kofi, Resetti usw. noch auftauchen werden, weil sie einfach zu Animal Crossing gehören. Meine Hoffnung ist dass Nintendo einfach noch nicht zu viel verraten wollte.

    Und warum eigentlich Charaktere wie Sigrid und Bartholo ersetzen? Nicht dass das jetzt meine absoluten Lieblinge wären aber dennoch... warum?

    Ich bin irgendwie aufgeregt und besorgt zugleich... So lange auf ein neues AC-Spiel gewartet, ich hoffe es fühlt sich auch an wie ein klassisches AC und nicht nur ein eigenständiges Spiel :denken:

    NMHAngelbeulenweltprinzessin
  • Ich war sehr begeistert von der Direct und wie viel sie gezeigt haben. Irgendwann dachte ich mir, wie so viele, "Warte, das war erst Teil 1?". Vorher haben sie aus irgendeinem Grund gar nichts gezeigt und jetzt wurden wir regelrecht mit Infos erschlagen..

    Das Spiel sieht wirklich wunderschön aus, ich staune immer noch über die Regen- und Windeffekte und das Museum war einfach nur atemberaubend. Jedoch hatte ich an manchen Stellen das Gefühl, dass manche Sachen realistischer aussehen als andere, weswegen es nicht so einheitlich gewirkt hat?

    Auch die Items haben mich überrascht. Muschelskulpturen, riesige Pilze von denen manche leuchten (meiner Feeninsel steht nichts im Weg! <3) und das überarbeitete Blockhaus-Set(?) sehen echt gut aus! Und das neue Umgestaltungs-Menü sieht auch sehr vielversprechend aus. Ich erinnere mich daran, dass man viele unterschiedliche Holzarten/farben auswählen konnte und ich hoffe sehr, dass das bedeutet, dass Holzmöbel einheitliche Holzfarben haben. Das würde das Kombinieren von Möbeln so viel einfacher und effektiver machen und ich habe mir das gewünscht, aber nicht wirklich daran geglaubt, dass sowas kommt <3

    Und da mir das Einrichten immer so viel Spaß macht fand ich auch die ganzen Optionen beim Einrichten super. Wandmöbel hoch und runter schieben, Kameraansicht wechseln und der Foto-Modus :singen: Und ich finde es so toll wie detailliert die Fenster jetzt aussehen und dass wir Gardinen haben und dass auch der ausgebaute Hauptraum jetzt Fenster hat! :D
    Das Lagersystem sieht auch sehr vielversprechend aus, denn der Schrank war immer so schnell voll und die Möbel dort wurden ja alle nur als Blätter angezeigt, jetzt sieht man direkt welches Item das ist <3

    Die Neuerung auf die ich mich am meisten freue ist vermutlich das Aufstellen (man sieht besser wo man es hinstellt und kann es näher an Flüsse stellen) und das Verschieben von Häusern. Ich habe mich in New Leaf immer geärgert, weil ich im Nachhinein mit dem Standort von meinem Cafe sehr unzufrieden war und auch sonst hat es meine Kreativität immer sehr eingeschränkt, dass man nichts verschieben konnte und auch das Umplatzieren von Stadtprojekten so eine Mühe war. Jetzt muss ich mir um sowas nie wieder Sorgen machen, sobald New Horizons da ist! <3

    Dass man neue Charaktere sieht, die alte Jobs übernehmen finde ich sehr erfrischend und interessant, weil es das ganze Gefühl von "Es ist etwas komplett neues" verstärkt und so toll wie die alten Charaktere auch sind.. ich muss die nicht in jedem einzelnen Spiel in ein und der selben Rolle sehen :)

    Ich bin auch sehr gespannt wie viele Frisuren und Haarfarben es geben wird, da man z.B. gesehen hat, dass man sich welche für Nookmiles kaufen kann und hoffe sehr auf eine schöne lila Haarfarbe :D Auch die Blumen im Haar sahen sehr hübsch und detailliert aus und sie sehen nicht mehr so aus als ob sie 2 cm vom Haar abstehen, wie in New Leaf 9_9

    Und natürlich kann ich das Bearbeiten der Insel nicht auslassen. Es war definitiv unerwartet und ich hätte mir sowas irgendwie nie in AC vorgestellt, aber das bedeutet nicht, dass es ein schlechtes Feature ist. Eigentlich freue ich mich sogar darauf, weil es dann hoffentlich nie wieder Situationen geben wird wie "Mist, hier ist ein Feld zu wenig um etwas aufzustellen" und ich glaube ich werde so auch weniger Angst haben die Karte auszuwählen, weil man ja so wie es aussah quasi alles bearbeiten kann und sich so eine perfekte, eigene Insel/Stadt erschaffen kann, ganz so wie man es will. Und genau das macht finde ich den Charme von Animal Crossing aus :)

    aliceZZardSnowFoxLianRiverSong1306Angel
  • Quests waren bitter nötig in einem Mainline-Animal Crossing; es wurde anscheinend nichts aus älteren Teilen gestrichen und an das simplere Erscheinungsbild habe ich mich schnell gewöhnt, die Möbelstücke sind ja ein riesiges Upgrade vom 240p 3DS und der Regen sieht einfach hammer aus; im Handheld-Modus kann man sich echt nicht beklagen.

    Frage mich, ob die Nachbarn in diesem Teil nicht so langweilig werden wie zuvor; in Wild World haben die ja gerne kleine Wettbewerbe veranstaltet und in dem GC-Teil gab es personalisierte Briefe und ein paar einzigartige Events.

    Auf jeden Fall bin ich begeistert, dass die sich von Anfang an für DLC entschieden haben und hoffentlich sind die auch bereit, auf (noch mehr!) Feedback zu hören. Gute Güte, die Direct war ja fast wie das Abhaken einer Checkliste, mit den Quality of Life-Änderungen etc. :D

    Jetzt habe ich auch die Hintergrundmusik hören können und ich bin zufrieden; hat was von Yoshi's Woolly World aber dieses mal scheint der Soundtrack weniger… penetrant zu wirken; mag an der neuen Lautstärke liegen.

    Ist eigentlich bekannt, wie viele Nachbarn auf die Insel ziehen können und wie lang der Name sein kann?

    Angel
  • Es wurde übrigens bestätigt das es 383 Bewohner in New Horizons geben wird.

    Angel
  • @P-Kong
    die Frage mit der Namenslänge habe ich mir auch gestellt, und @Luna hat zumindest im Trailer die Stadt "Nintenland" gefunden, was schon mal auf eine Länge von 10 schließen lässt. :)

    P-KongNMHAngel
  • bearbeitet, 22. Februar

    Flick erinnert mich auch i-wie an Knowles aus Sonic.
    Das Rübenkid ersetzt wohl Sigrid,finde ich ok,sie war auch schon etwas älter.

    Insel aus einer Reihe von Angeboten wählen - gab es in ähnlicher Form NL ja auch
    Nord- oder Südhalbkugel - cool,das man die Wahl hat und die Jahreszeiten damit etwas beeinflussen kann
    Kirschblütenhaufen - hm optisch nice,wie Kirschblüten nun einmal sind,aber ich hab es in der Form noch nie gesehen und Frage mich auch,welcher Sinn dahinter steckt.Vllt statt in Laubhaufen springen mit Kirschblüten?
    Nachbarn trinken aus Dosen - baha,nun fehlen noch Mülltonnen/eimer oder wir kriegen einen Minijob ala "Räum die Insel auf"
    Nachbarn können Donuts essen - Es gibt Donuts?Ich liebe die Dinger ja und werde da sammeln,egal wie :)
    Nachbarn können Hanteln haben - Fitness gut und schön,macht aber eig bei den Sportlern Sinn.
    Laubhaufen kann brennen? - Naja ,im Herbst wird auch in den Gärten Laub verbrannt und ließe sich doch leicht was mit den Nachbarn und dem Lagerfeuerchen machen.

    Multifruchtkorb - Bisher gab es den auch,wenn auch nicht der Form.
    Riesenpilze - Ok,nur mit dem leuchten ist nicht so meins (wer ne Märchenwelt basteln will ok) und gesehen in ähnlicher Form,da bin ich gespannt,ob die Pilze einsacken kann fürs Haus.
    Neue Frisuren - Vllt mal längere Haare oder andere Hochsteckfrisuren und etwas moderner darf es bei den Jungs auch werden.
    von geschmückten Tannenbäumen fallen im Winter Kugeln runter wenn man sie schüttelt - Der Nerd wird da da durchkommen,vllt mit Ohrringen als Weihnachtkugeln? :)

    Einführungsveranstaltung

    man bekommt das Zelt überreicht und geht allein auf die Standortsuche - Uff,endlich kein hechelnder,lahmarschiger Nook,der mir folgt.
    Nachbarn geben dir ihre Zelte für die Standortwahl - Das wollten wir doch alle längst haben,gelle?

    Einrichtungen
    Servicecenter

    24h geöffnet - Kommt auf den jeweiligen Service an,grundsätzlich gut.
    erst Rezepte lernen, bevor du drauflos bastelst?- Naja,verständlich,aber nach einigen Elementen aus Story of Seasons /Harvest Moon wäre das freie Basteln lieber gewesen.
    Designs sogar auf Tassen möglich - Endlich der realen Welt angekommen,das gibts keine Ahnung wieviel Jahrzente schon.

    Flughafen

    Postkartenstand (200 Sternis) Nachrichten an die Bewohner auf deren Insel man sich befindet - Sammeln,sammeln und noch mal sammeln und es gibt LE´s ;)

    Nook Inc. Spezial-Service 1

    neue Apps auf dem Nookphone werden mit der Zeit freigeschaltet -Es wäre auch zu einfach gewesen ,alles gleich zu haben und sehr überfordern, da anzukommen und bumms "hier hast du alles" zu haben.

    Nook Inc. Spezial-Service 2

    zu Tagesbeginn wirst du von Tom Nook begrüßt (Inklusive der Infos was aktuell auf der Insel passiert, Alltagstipps) - Nun ich mag Tom Nook nicht,vllt ist er jetzt mal etwas weniger auf Sternis fixiert ist.

    Nook Inc. Spezial-Service 3

    Schlepp/Nepp kann am Strand rumlaufen - Wieso hab ich so nen Bauchladenkrämer im Kopf?

    Nooks Meilenprogramm

    gesammelte Meilen können zum Schulden tilgen genutzt werden oder um besondere Items zu kaufen oder Speziale Tools (Haarstile, Haarfarben, Gute Rezepte, Custom Design Pro Editor)- Ich will die Items,die Stile ,Haare und Rezepte, Sternis zum Schuldenabbau kriege ich schon zusammen.

    Fächer - Cool,warum nicht sagt der Otaku in mir?

    Gefährliche Kreaturen

    auch Bienen können jetzt 'killen' - Naja,nach Killer-Tarantel und Skorpion nun auch Bienen,hm weniger meins.
    Medizin kann in 5er Paketen gekauft werden (2000 Sternis) - Ich find es gut.

    Nachtwanderungen

    Wisp (Geist) treffen - Wenn nur mehr über seine Funktion wüsste...

    Schiffbrüchige in Sicht - Oh je, der Bruchpilot ist wieder unterwegs xD

    Zu weit gewandert?

    Notrettungsfunktion (Resetti) - I-eine Funktion muss er ja haben,ich werde sie wohl nicht nutzen Xd

    Zusatzoptionen
    Zusatzoption 1

    Haus ausbauen - Einsame Insel monatelang nur Zelt wäre nicht meins.
    Teppich kann in verschiedenen Richtungen ausgelegt werden - Längst überfällig

    Zusatzoption 2

    Nook Meilen Ticket: können genutzt werden um zu abgelegenen Inseln zu reisen - Kommt auf den Inhalt der Inseln an.
    Inselrundfahrten: unterschiedliche Ziele, "Überraschungsreisen", Materialien/Tiere können gesammelt werden, Nachbarn können getroffen und eingeladen werden - Und wieder kommt der Sammler in mir durch XD

    Zusatzoption 3

    8 Spieler auf einer Insel - XXL an menschlichen Nachbarn.

    Zusatzoption 4 :NookLink (Reale App)

    QR-Codes scannen - Für die Designer hier ein Segen.

    Zusätzliche Einrichtungen geplant

    Museum - Einfach nur geil,das wird sozusagen der Ort der täglich aufgesucht wird wegen der Optik.
    Nook's Laden: Items die nicht selbst gebaut werden können (Blumenschrank) - Was Animal Crossing ohne Shopping?
    Schneiderei: Kleiderübersicht in der Umkleidekabine des Ladens (nur als Einkaufsmöglichkeit?) - Ich mag die Optik sehr,nicht so zusammen gequetcht in 2 Miniräume.

    Kostenlose Updates

    besondere Aktivitäten mit besonderen Gästen (Ohs, Jakob, Chris, Pavo, Gernod) und mehr - Updates gut und schön,aber direkt zum Release kenne ich eig nur von EA um Bugs zu beheben.

    Ihre einzigartige Insel

    Leitern - Braucht man bei mehreren Ebenen.
    Servicecenter: Brücken/Rampen/Treppen bauen - Ähnlich wie bei Leitern.
    Landschaft umgestalten: Klippen/Flüsse verändern (Teiche/Wasserfälle bauen möglich) - Ok, ich drehe dann mal die Insel auf links.

    Laufen über unterschiedliche Böden = verschiedene Geräusche - Wurde langsam mal Zeit.
    Nachbarn können kleine Futterschüsseln in der Hand halten - Wtf,Frühstück to go ?Aber recht cool.

    man kann sich zum oberen Mini-Strand durchgraben - Haha,nachdem man alles auf links gedreht hat,wäre ein Wunder gewesen,wenn es das nicht gäbe.
    Nachbarn können Accessoires tragen - Na endlich,ist doof wenn man es schenkt und nicht werden würde.

    P-Kong
  • In Animal Crossing: New Horizons wurde ein Grabstein entdeckt.

    KiwiErdbeerplueschpudding
  • Ich bin ziemlich begeistert. All die Dinge die man sich damals vorgestellt hat in New leaf sind nun wirklich umsetzbar. Ja und endlich kann man ohne save Editor seine map ändern. Das war einer der Dinge die mich richtig Happy gemacht haben :lachend:
    Uuund Ich muss sagen, ich find das Museum mega schön qwq
    Im allgemeinen, super Spiel bin gehypet

    KiwiErdbeer
  • Ich freu mich so sehr darauf! :herz: Besonders die Tatsache, dass man Teppiche jetzt drehen kann, fasziniert mich und Flick und die Grafik und die Kleiderauswahl und überhaupt alles andere. Mein einziges Problem: Eine Woche nach Erscheinungsdatum kommt meine Austauschschülerin aus Spanien und dann habe ich keine Zeit für NH. :leid: So... Ich geh jetzt erst mal meine Insel planen.

    NMH
  • Für alle die es noch nicht wissen, es gibt übrigens auch eine Seite zu Ac:NH mit NOCH MEHR Infos. Ich persönlich werd die mir nich anschauen da es mir langsam zu viel wird und ich auch so schon platze vor Ungeduld, aber für die die es interessiert :3
    https://www.animal-crossing.com/new-horizons/

    LianPrimroseRiverSong1306AngelNMH
  • bearbeitet, 23. Februar

    Sehr interessant diese Direct!

    Wobei mich am meisten umhaut, wieviele Gefühlsregungen die Nachbarn auf einmal haben und was die alles können. Hoffentlich sind sie wieder untereinander redseliger, machen Quatsch oder schimpfen auch mal richtig wie in WW damals. In NL waren sie mir ein wenig arg blass und flach geraten.

    Aber das wichtigste: Schubert ist wieder dabei und sieht toll aus. <3 Und endlich kann ich meine Schuhe an die Wand aufhängen und stolper nicht mehr in meinem Zelt darüber.

    K.K. und Kofi sind hoffentlich auch wieder dabei, das wär schön.

    Edit: Und die 'Bitte lächeln'-Pfiff Funktion ist ja mal wirklich total niedlich. Freu mich schon auf die neuen Bilder der Inseln!

    KiwiErdbeerNMHLittleSceptile
  • Nicht auf die Direct bezogen aber da hier auch vom Museum geredet wurde wollte ich es trotzdem einmal erwähnen :froh:

    In dem Video was hier (https://ac-booster.net/discussion/7301/pax-east-2020-demo) gepostet wurde, sehen wir auch den Eingang des Museums. Ich glaube bis jetzt wurden nur die Ausstellungen selber gezeigt.

    Und da fällt mir auf, links sind Insekten, rechts sind Fische und oben führt eine Treppe runter zu den Fossilien. Was ist aber mit den zwei Treppen links und rechts vom Fossilieneingang? Einfach nur Deko oder wird da noch etwas hinkommen? Kunstwerke, Ausstellungsräume, Gyroiden, wer weiß? :denken:

    Angel
  • Hallo zusammen. Dieser Museum-Eingangsbereich ist natürlich äusserst interessant wegen den erwähnten Treppen nach oben. Es gibt aus meiner Sicht zwei Möglichkeiten: Entweder wird es in der Verkaufsversion des Spiels dort gleich von Anfang an weitere Räume geben, die für die Demo noch nicht rechtzeitig fertig waren, oder – und das scheint mir die wahrscheinlichere Variante – ACNH folgt der Tradition der vergangenen AC-Spiele, dass es Erweiterungen für das Museum gibt, die zuerst im Spiel freigeschaltet werden müssen.

    vanicro

  • Hab gerade dieses Bild einer Karte auf Instagram entdeckt. Ich finde es interessant wie viel Platz doch auf der Karte ist und wie die einzelnen Icons aussehen. :D

    KiwiErdbeerPrimroseP-Kong
  • Ich frage mich vor allem, wofür der Steg (links unten auf der Karte) gut ist... Vielleicht hält dort ja doch Käpt'n :D

    Jujulikesarteljey

Hinterlasse einen Kommentar