Hey Unbekannter!

 Diese Seite ist eine Fundgrube für alles rund um Animal Crossing. Wenn du bei uns mitmachen willst, melde dich an!

Ereignisse im August
Animal Crossing: New Leaf
16.07. – 15.09. Bräunungssaison
04. + 11.08. Feuerwerk
17.08. Insektikus-Turnier
18. + 25.08. Feuerwerk

Neuestes Foto

Mein rustikales Häuschen
Von Luna

QR-Codes erstellen!

Spielt eigentlich noch jemand Happy Home Designer?

Hey Freunde!
Als es erschienen ist, musste ich es mir sofort kaufen. Es war ja immerhin ein neues Ac-Spiel. Auch meine Freunde haben sich mega darauf gefreut. Wir hatten eine Menge Spaß die Hauser einzurichten und neue Möbel und Items zu entdecken und jetzt spielt es aus meinem Bekanntenkreis so gut wie keiner mehr. Das ist irgendwo auch verständlich, da alles, was uns an diesem Spiel so gereizt hatte, irgendwann langweilig wurde.
Aber jetzt wieder zurück zu meiner Frage! Spielt ihr HHD noch? Macht es euch noch Spaß? Wenn ja, was genau hält euch daran noch fest?

El_iguano
«1

Kommentare

  • Ja ich spiel es noch, habs ja erst letztes Jahr zu Weihnachten bekommen :D aber ich finds immer noch richtig cool!

  • @KibaDraw Schön für dich :D Ich hoffe, dass du noch lange Spaß daran hast.

    KibaDraw
  • Ich spiele es auch noch, vor allem weil ich noch nicht alle meine Lieblinge dort als Auftragsgeber hatte zieht es mich immer mal wieder abends dorthin. :) Da ich auch mit den Münzen alles freigekauft hab, würde ich auch nicht mehr neu starten. Schöner machen geht aber immer. :D

  • Happy Home Designer lässt sich gut mit der New Super Mario Bros.-Reihe vergleichen: Eigentlich sehr gut, aber nach 2-3 Leveln / Häusern hat man irgendwie schon keine Lust mehr.
    Bei mir hängt es, was Spiele angeht, aber auch sehr von meinen "Phasen" ab, manchmal hab ich Lust auf New Leaf, dann hab ich Lust auf Zelda-Spiele (ja, es ist selbst bei mir möglich dass ich mal nicht so Lust auf Zelda hab xD Aber alles kommt wieder :P) und dann hab ich eben Lust auf HHD. Allerdings spiele ich es allgemein nur noch ziemlich selten. Manchmal hat man spontan richtig gute Ideen für ein Haus, aber gerade nach dem ACNL-Update fehlt irgendwas (Sanrio-Möbel, mehr Zelda-Möbel, Splatoon-Möbel....)

    MassiRhysLittleSceptile
  • bearbeitet, September 2017

    @Angel genauso denke ich auch. Ich bin eh kein großer Fan vom Löschen von großen Fortschritten. Ich könnte mich auch nie von meiner Stadt trennen.

    @Regula ist bei mir auch so :D Ich habe seit Jahren kein Ac nl mehr gespielt. Hatte aber wieder große Lust darauf und jetzt spiele ich es fast wieder täglich.

  • Ich hatte es damals gespielt aber ich kann mich dazu nicht mehr begeistern - ich habe alle Kunden erledigt auch die Spezial, habe jedes Möbelstück und jede Einrichtung errichtet. Das einzige was noch Spaß
    machte waren die NdsH Wettbewerbe, aber da diese ja nun nicht mehr sind kann ich mich nicht mehr dazu durchringen es zu
    spielen, leider leidet darunter auch mein Happy Home Tagebuch hier im Forum :/

  • bearbeitet, September 2017

    Ich habe mir, als ich mir einen Nintendo zu gelegt habe einen gebrauchten (wie neu) n3ds xl als hhd etition ersteigert. Da war acuh ein acnl dabei. Hhd habe ich dann gsspielt aber es ist nix für mich. Es ist irgendwie schön, aber irgendwie auch nicht.
    Eine mischung aus acnl und hhd wäre cool.

    @Regula ja die "phasen" hab ich auch.

  • @Massi ich hoffe auch x3 nur in letzter Zeit komm ich nicht mehr dazu, da meine Stadt fertig werden soll :/

  • @Timmy0915 meine Rede. Irgendwann reizt es einfach nicht mehr.

    @Dino Darauf würde ich mich wirklich freuen. Mir hat zum Beispiel das eigene Haus gefehlt und bei Nl fehlen mir seit HHD die Interaktionen mit Möbelstücken. Das Update hat mir wieder Spaß am Spielen geben. Insgesamt finde ich, dass Nintendo mehr auf die Community hören sollte. Gerade die Leute hier haben sehr coole Ideen

  • Das schönste wäre wenn man sich so wie in hhd ne stadt desingen kann aber immer noch nl spielt also bisschen lgttc nl und hhd zusamme

  • Genau und wenn man mit Bewohnern auch noch eine WG gründen könnte, wäre alles perfekt. Ich fände es soo toll, wenn Walter mit in meinem Haus wohnen könnte <3

  • Naja das nicht, aber was auch toll wäre wenn man in Gesprächen die emotionen nutzen könnte

  • Die Gespräche wären generell schöner, wenn man selbst mehr sagen könnte. Die Gespräche sind mir zu einseitig

  • Ich benutze Happy Home Designer eigentlich hauptsächlich zum Designen. Geht viel schneller als damit immer zur Schneiderei zu rennen, man kann eher was anpassen und man hat viel mehr Platz für die Designs. :D

    Ab und zu überfällt mich dann wieder die Lust, ein Zimmer einzurichten, aber das passiert recht selten. :D

  • @Hirnregen Oh, das ist interessant. Darüber habe ich noch gar nicht nachgedacht. Gut, ich designe auch nicht sonderlich viel.
    Ich benutze es sonst gerne auch, um die Einrichtung meines Hauses zu planen. Man hat einen schnellen Überblick über alle Möbelstücke und man sie schon mal so anordnen, wie man es gerne hätte ohne gleich alle infrage kommenden Möbel zu bestellen, die man dann vielleicht eh nicht braucht.

    Hirnregen
  • Ich hab das Spiel mal gebraucht gekauft und drei oder vier Mal gespielt, seitdem liegt es leider in der Ecke. Eigentlich fand ich es ganz süß aber so richtig begeistert hat es mich auch nicht irgendwie. Vielleicht komme ich irgendwann mal drauf zurück, wenn ich Zelda BotW, Metroid Sams Returns und Super Mario Odyssey durch habe. Spiele auch ACNL momentan kaum, da ich zur Zeit mehr Action im Spiel mag. :)

    Massi
  • Ich habe HHD jetzt seit den Sommerferien und spiele es immernoch mit Begeisterung :)
    Zwar spiele ich jetzt nicht mehr unbedingt täglich, so wie es in den Ferien war, aber da hat auch die Schule etwas Schuld dran. Mich begeistert generell alles was mit Einrichten und Designen zu tun hat, also war mein Interesse an dem Spiel generell von Anfang an hoch :D
    Auch wenn ich mittlerweile darauf achten muss, nicht zu überstürzt ein Einchrichtungsthema zu wählen, damit ich genug Abwechslung habe; Hauptgrund dafür ist auch, dass ich keine Amiibo-Karten nutze, da ich auch ohne gut in dem Spiel klarkomme und das Geld lieber für eine neue 3DS SD-Karte nutze, meine ist nämlich voll und hindert mich sowohl am updaten von ACNL als auch HHD.
    So reizt mich aber auch die Spannung, welche Bewohner als nächstes zufällig auftauchen werden. :)

    Und sonst hilft es mir auch oft, Inspiration und Motivation zum Zeichnen zu finden, wenn mir diese mal wieder fehlen :)

    MassiHirnregen
  • @kirina Dann hoffe ich, dass du noch sehr lange Spaß am Einrichten haben wirst und auch weiterhin mit einer solchen Euphorie spielst :D

    kirina
  • Ich hab es seit einem Jahr nicht mehr angefasst. Das hat aber eher damit zu tun dass ich schnell die Lust verliere wenn ich auf tumblr stöbere und schön eingerichtete Zimmer sehe. Da bekomm ich einen richtigen Motivationstief XD

    Ich hoffe aber dass in zukünftigen Spiele einige Features mit eingebaut werden, wie Vorhänge, Lampen oder dass man Items im Raum "mittig" platzieren D

    Massi
  • @C-Fatz Sowas steigert meine Motivation eigentlich immer. Da komme ich wieder auf neue Ideen XD

  • Ich spiele es noch. Zwar unregelmäßig, aber das Ziel ist noch da endlich alle Kunden zu haben und dann in Ruhe alles zu bearbeiten, wenn ich mal etwas gemütliches spielen will :$ 16 Seiten sind bis jetzt voll. Habe gestern mal wieder 2 Seiten gemacht... müssten jetzt 288 Kunden sein :ugly:

    AngelNiennaLayton07MassiLittleSceptile
  • Ich hab ja HHD nicht sehr lange gespielt. Es fehlte mir die typische Animal Crossing Formel, wo man tun kann, auf was man Lust hat...

    Es wird Zeit für ein neues Hauptspiel. Und auch in den Chats der Nintendo Directs lese immer "Bringt Animal Crossing." oder "AC?".
    Doch wie wir Nintendo kennen, kommt dazu wahrscheinlich erst im nächsten Jahr eine Andeutung und dann wird es ein HHD oder ein amiibo Festival Port auf die Switch.
    Und dann muss ich weinen - aber leider nicht vor Freude.

    DeoysMassiAngelLittleSceptile
  • bearbeitet, September 2017

    @Layton07 Das ist leider, leider, leider so wahr.
    Ich wünsche mir schon seit langem ein neues AC. Leider war amiibo Festival meiner Meinung nach nicht wirklich der Bringer. Am besten eine Mischung aus allem. Die Stadt als Let's got to the City, die Häuser zum Selbstgestalten aus HHD und auch das Bürgermeisteramt von NL...

    @CrispyWay Das ist Leidenschaft XD

    LittleSceptile
  • bearbeitet, September 2017

    CrispyWays Herangehensweise hat mich jetzt auch wieder motiviert. So gesehen, ist es eigentlich keine schlechte Idee den lieben Bewohnertierchen erstmal eine spartanische Einrichtung vorzuschießen und dann, wenn man endlich alle Möbel freigeschalten hat, noch eins draufzulegen.

    Bin leider noch bei den ersten 50 Nachbarn oder so, da ich leider ein Faible fürs Innendesign hab. Und das dauert dann, auch in der spartanischen Einrichtung. Ich kann ja niemanden ohne Tisch oder Bett wohnenlassen. Wo kämen wir denn da hin, wenn ich einfach so den Leuten ein Zelt hinstelle und eine Anzahlung will, dafür dass ich ihnen dann einen richtigen Ausbau mache.

    ... und wieso erinnert mich das jetzt an Nook? xD

    DeoysLunaSweetCocoSnowFoxkirinaKathrainerMassi
  • @Massi
    Das, oder Langeweile XD
    Manchmal habe ich aber echt richtig Lust drauf wieder was zu gestalten. Als die Amiibo Karte von Bettina ankam, habe ich ihrs und Tamaras Grundstück komplett neu gemacht, weil ich einfach Lust drauf hatte den süßen Tigerinnen ein wunderschönes Heim zu gestalten ^^

    @Angel
    Freut mich^^
    Ja, diese Methode ist schneller. Es ist zwar so oder so nervig, aber man kann sich dann in Ruhe mal an ein paar Grundstücke setzen, wenn man Lust hat. :)
    Sie bekommen bei mir immer alle das selbe GS, den selben Raum, ich packe ihre Kartons aus und sage ich bin fertig. So arbeite ich sie durch :ugly:
    Ich wünschte nur es gäbe eine Information wie viele Kunden es insgesamt gibt, damit man so eine Ahnung hat wie lange das noch dauert.

    MassiAngel

Hinterlasse einen Kommentar