Hey Unbekannter!

 Diese Seite ist eine Fundgrube für alles rund um Animal Crossing. Wenn du bei uns mitmachen willst, melde dich an!

Ereignisse im September
Animal Crossing: New Horizons
26.09.
(Nordhalbkugel) Insektikus-Turnier
01.09. – 30.11.
(Nordhalbkugel) Baumfrucht
(Südhalbkugel) Frühlingsbambus

Neuestes Foto

Erik‘s Grundstück
Von Suchtie

QR-Codes erstellen!

Adventskalender 2019 - Gewinner & Best Of

Der Advent ist vorbei, das neue Jahr hat begonnen. Es ist 2020 und damit nun WIRKLICH das Jahr eines neuen Animal Crossing Teils! :D Wir hoffen, euch hat der alljährliche Adventskalender gut gefallen. Nächstes Jahr ziehen wir diesen wieder ein wenig anders auf, aber dazu dann mehr. Die Teilnehmeranzahl am Adventskalender dieses Jahr war wirklich super! Die meisten Teilnehmer haben bei jedem einzelnen Türchen mitgemacht - ihr seid der Wahnsinn! Zu einer genauen Adventskalenderstatistik von 2019 und den Statistiken der letzten Jahre kommt ihr hier:
Adventskalenderstatistik

Dieses Jahr gab es auch einige tolle Gewinne, die wir an dieser Stelle natürlich verteilen möchten! Die Preise gehen an:

  • @Finn - Animal Crossing: New Leaf für den 3DS
  • @brille - Animal Crossing: New Leaf (welcome amiibo Version) für den 3DS
  • @Zimtstern - Animal Crossing: Happy Home Designer für den 3DS
  • @Wyvern - Captain Toad Treasure Tracker für den 3DS
  • @Lian - Björn amiibo-Figur
  • @felin - amiibo Kartenalbum der Serie 4 + drei Booster amiibo Karten der Serie 2

Schickt mir ( @Hirnregen ) bitte bis einschließlich 5. Januar eure komplette Anschrift - ansonsten wird neu ausgelost.

Und jetzt noch das, worauf ihr alle gewartet habt: Mein persönliches "Best Of"!
Wie immer freue ich mich auf eure in den Kommentaren. :)

Mir hat echt sehr gut gefallen, wie @Layton07 meine Dolly zweckentfremdet hat :D

Die Polarlichter sind und werden auch immer ein Highlight bleiben @Zimtstern

Habe selten sooo einen süßen Screenshot gesehen @Lian

Wir können uns alle ein Beispiel an @Luna nehmen, die wirklich alles für ihre Campingplatzbewohner tut! :D

Dieser Wintertraum von @Wyvern ist einfach genial inszeniert :tagtraum:

Insgeheim lieben wir alle die schlechten Witze von @Deoys: "Hat jemand Kekse gesagt?"

Bei diesem Konzert auf dem Campingplatz von @Archeli wäre ich zu gern dabei gewesen

Der Preis für das schönste Outfit geht an @aliceZZard!

Die rosanen Items machen sich wirklich gut in der Schneelandschaft - toller Campingplatz @AC_Freya!

Ich würde alles dafür tun, um diese gemütliche Leseecke bei @Finn ausprobieren zu dürfen

...und auch das Zimmer mit den Sternen von @felin sieht unfassbar gemütlich aus!

Einen tollen Partnerlook hat uns @Jessica gezeigt!

Die Eislaufbahn auf der Fußballmatte - doppelte Sportaktivität bei @Mireille_Castano! Das nenne ich vorbildlich!! :D

Obwohl viele Pietro als bestes Schaf auserwählt haben, hat mich dieses wunderschöne Bild von @Stephanie sehr von Etoile überzeugt

An @MertDogan sehen auch seltsame Klamotten gut aus! :D


Quelle des Bildes

Das AC-Booster Team wünscht von Herzen ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2020
und vor allem: Viel Spaß bei New Horizons! :switch:

DeoysLunafelinFinnbrillealiceZZardLianfireZimtsternLittleSceptileLayton07StephanieNMHAngelPrimrose

Kommentare

  • bearbeitet, 2. Januar

    Ich habe tatsächlich etwas gewonnen :D! Der Adventskalender hat wirklich viel Spaß gemacht und es gab auch echt schöne Bilder. Herzlichen Glückwunsch an die anderen Gewinner :). Ich freue moch auch schon riesig auf New Horizons und freue mich auch auf Bilder hier im Forum(auch im nächsten Adventskalender). Und auch alle, die nichts gewonnen haben, haben ihre Sache wirklich gut gemacht :D.

    Und jetzt noch die Sammlung meiner verstörenden Geschichten, die ich bis zum 3. durchgezogen habe:

    Warten auf Weihnachten

    Ep 01

    Warten auf Weihnachten: Episode 1


    Es war ein Tag vor dem 1. Dezember. Auf dem Zeltplatz herrschte eine mischung aus Freude und Eile. Fatima war den ganzen Tag in der Hütte beim Backen. Schließlich rief sie Trita her und fragte: "Wie findest du das hier?“ Dabei holte sie eine riesige Menge Lebkuchenteig aus dem Ofen. Trita roch daran. "Fantastisch!", sagte sie, "Was soll das denn werden?"
    "Ich möchte ein Paar Lebkuchenhäuser backen", antwortete Fatima.
    Trita entschuldigte sich, sie musste gehen, denn sie wollte noch einige Tannengeflechte und kränze machen. Bienchen besorgte Lichterketten und Svenja half immer mal, wo es gerade ging. Während alle so arbeiteten, wurden sie plötzlich von einem Hupen erschreckt. Trita drehte sich um. Da standen drei riesige Häuser neben einem Laster. "Ich dachte, du backst", sagte Trita zur aus dem Laster herauswinkenden Fatima. "Tja, ich bin fertig", erwiderte Fatima,
    "das kannst du doch sehen"
    Trita sich. "Komm, wir stellen sie dahin und verzieren sie", meinte sie.
    Und so wurden aus drei nackten Lebkuchenhäusern wahre Wohnungen.
    "So", sagte Fatima, "was ist denn dein Weihnachtswunsch?"
    "Ich hätte gerne das Amiiboalbum mit den Karten", sagte Trita.
    "Dich mein ich doch gar nicht", sagte Fatima, "für dich hab ich schon was. Ich meine Svenja"
    "Ich auch", sagte Svenja, "dann kann ich es der Zeltplatzleiterin schenken" "Ach du meine Güte, ich habe ja ganz vergessen Plätzchen zu backen!", rief Fatima.

    Ep 02

    Warten auf Weihnachten: Episode 2
    Trita war mulmig zumute. Warum hatte Fatima sie überhaupt hierhergeschickt? Was sollte sie hier? Sie ging durch den festlich geschmückten Garten und klopfte an die Tür des Tomatenroten Hauses.
    Nichts geschah.

    Sie hörte Fatima innerlich: "Wenn nichts passiert, dann geh einfach rein. Sie macht manchmal nicht auf, wenn sie zu beschäftigt ist"
    Sie? Trita wusste ja nicht einmal, wozu sie hier war. Dann holte sie schließlich Luft und drückte die Klinke herunter. Sie trat in das kleine Haus, dessen Flur mit leuchtenden Raumteilern begrenzt war. Auf der einen Seite knisterte ein Feuer in einem Kamin, angenehm warm. Auf der anderen Seite stand ein Weihnachtsbaum mit Geschenken und ein Tisch mit einer Kerze. Und... ein Hund. Das war wohl "sie". Sie schaute zum Fenster heraus, sodass sie Trita den Rücken zudrehte.

    "Hallo?", fragte Trita. Die Hündin erschrak und drehte sich um. Sie sah traurig und überrascht zugleich aus.
    "Wie bist du hier reingekommen?", fragte sie erstaunt. "Durch die Tür. Fatima hat mich hierhergeschickt"
    Die Hündin sank auf dem Tisch zusammen, "Ich habe ihr nicht einmal etwas gesagt", sagte sie seufzend, "Weißt du, ich komme meinen Aufgaben einfach nicht mehr hinterher. Alle meine Freunde fahren bald in den Urlaub, sodass wir unser alljährliches Weihnachtsfest auf heute vorverlegt haben. Und es ist hier noch so unordentlich! Achso, ich heiße übrigens Doris"
    "Trita", sagte Trita. Doris sah sie flehend an. "Könntest du mir bitte mit den Vorbereitungen helfen?", fragte sie.
    "Natürlich, aber gern!", rief Trita. Sie hingen einen großen Kranz über der Tür auf, verpackten Geschenke und putzten das Haus. Was Doris alles für Sachen hatte! Die Sachen waren so schön, viel besser als irgendwelche Weihnachtsmannfiguren oder sonst was. ls sie fertig waren, war es schon 10 Uhr abends.
    "Danke für die Hilfe", sagte Doris, "hier, für dich. Ich wusste sowieso nicht, wem ich das hier geben soll" Sie gab Trita ein Geschenk. "Danke", meinte Trita strahlend, "ich freu mich schon, es an Weihnachten zu öffnen" Dann musste sie gähnen. Sie verabschiedete sich von Doris und ging zurück zum Zeltplatz.
    "Ach, hallo Trita", begrüßte sie Fatima.
    "Du bist komisch, Fatima", antwortete Trita kopfschüttelnd.

    Ep 03

    Warten auf Weinachten: Episode 3
    Es war ein wunderschöner Tag. Nichts stand an und auf dem Zeltplatz waren alle sehr entspannt, nur Sophie drehte sich immer wieder um und blickte in den Wald. Bienchen las fröhlich, da war es ihr so, als hätte sie irgendwas gesehen. Sie blickte auf.
    "Ist etwas?", fragte Sophie, die seit gestern auf dem Zeltplatz war.
    "Mir ist nur immer so, als würde mich irgendwer beobachten", antwortete Bienchen, "ist schon gut"
    Sie blickte wieder in ihr Buch. Da war doch irgendetwas zwischen den Bäumen...?
    "ÜBERRASCHUNG!", schrie jemand plötzlich so laut, dass Bienchen rückwärts von der Bank fiel.
    Sophie und ein Hamster blickten sie kichernd an.
    "Du passt ziemlich gut auf, Bienchen", sagte Sophie grinsend, "das ist Jessi. Sie hat sich versteckt, aber das hat wohl nicht so gut geklappt"
    Die beiden kicherten wieder und halfen Bienchen auf.
    "Schöner Zeltplatz", sagte Jessi und sah sich um, "ich mag vorallem diese Häuser"
    "Fatima hat sie gemacht", meinte Bienchen.
    "Ach, die da hinten? Die hat mich auch öfters bemerkt", antwortete Jessi und wandte sich, um irgendwo hinzugehen. Bienchen war bei der Sache irgendwie komisch zumute. Sie hatte das Gefühl, dass etwas passieren würde. Sie wandte sich, um sich abzulenken, wieder ihrem Buch zu.

    "Wie sieht es eigentlich da drinnen aus?", fragte Jessi. Bienchen hoffte, dass nicht das passieren würde, was sie dachte. Vorsichtig sah sie auf.
    Jessi rüttelte an der Tür eines der drei Lebkuchenhäuser. Immer stärker.
    "Stopp!", rief Bienchen, doch es war schon zu spät. Jessi hatte die Tür aufgerissen, sodass der Zuckerguss abbröckelte.
    Dumpf hörte man Jessi sagen: "Hier ist ja gar nichts" Bienchen eilte zur Tür. "Geh sofort da raus", rief sie panisch, "das Haus hier ist aus Lebkuchen"
    "Toll", meinte Jessi grinsend, als es schon begann, gefährlich zu knacken, "wieso sollte ich denn gehen?"
    "Weil es gleich..." Weiter kam Bienchen nicht. Das gesamte Haus brach über ihnen zusammen.
    Vorsichtig öffnete Bienchen die Augen. Ein Lichtspalt. Sie arbeitete sich aus den Trümmern heraus. Da saß Jessi mit einem Türkränzchen auf dem Kopf und knabberte ein Stück Lebkuchen. Bienchen seufzte.
    "Alles in Ordnung?"
    Fatima und Sophie kamen angelaufen. Bienchen stand auf und blickte an sich herunter. Um den Hals Lichterketten und an ihren Füßen Tannenzweige.
    Sie seufzte wieder blickte zu der grinsenden Katze und dem kichernden Hamster und sagte zu Fatima: "Das kann ja heiter werden"

    Ep 04

    Warten auf Weihnachten: Episode 4
    Fatima hatte ein neues riesen-Lebkuchenhaus gebacken. Frisch duftend und verziert stand es da.
    "Ich könnte es gleich anknabbern", meinte Jessi.
    "Das würde ich dir nicht raten. Wo ist eigentlich Trita? ", fragte Fatima.
    "Sie ist in die Hütte gegangen, weil sie nähen wollte", meinte Jessi.
    "Dann kann sie mir auch gleich ein neues Outfit nähen", seufzte Fatima, "Ich sehe aus wie ein Depp."
    "Das stimmt", meinte Jessi und begann zu lachen.
    "Das macht es nicht gerade besser", wandte sich Fatima ab.
    Sie ging in den Garten, um ein Paar Blumen zu pflücken. Nicht in den Zeltplatzgarten, sondern in einen anderen, ein Stück weit neben der Hütte. Als sie fertig war, setzte sie sich auf eine Gartenbank und dachte nach.
    "Weihnachten ist schon eine tolle Sache, aber es stresst auch. Sie hatte schon ein Geschenk für Trita und Svenja, aber noch nichts für Sophie, Jessi und Bienchen. Sie überlegte.
    "Jetzt weiß ich es, was ich Jessi gebe", sagte sie, da kam Trita auf sie zu gelaufen.
    "Hallo, was machst du denn da?", fragte sie.
    "Ach, ich überlege, was ich verschenken soll", antwortete sie nur.
    "Hm", meinte Trita, "kommst du mal kurz mit? Ich will dir etwas zeigen."
    Die beiden gingen in die Hütte, da sagte Trita: "Tadaaa!"
    Fatima staunte. Da stand so ein schönes Kleid und ein so niedliches Hütchen!
    "Probier es mal an", meinte Trita, und wenig später stand Fatima vor ihr und staunte.
    "Behalt es nur an, es war nur ein Probeobjekt", sagte Trita zu ihr.
    "Danke! Das ist so toll, ich weiß nicht, was ich sagen soll", bedankte sich Fatima.
    Wenig später auf dem Zeltplatz waren Fatima, Trita und Jessi dabei - sich zu freuen.

    Aber wie es so passieren musste, stolperte Jessi über einen Stein, fiel mitten in Fatima rein und sie kullerten den ganzen Berg runter, bis sie an einen Baum krachten. Äpfel fielen auf die beiden, und keiner wusste so recht, was passiert war.
    "Jessi! Fatima!", hörten sie plötzlich Trita rufen, "Geht es euch gut?"
    "Ich glaube, ja", stöhnten die beiden und standen auf. Aber vorallem dem neuen Outfit ging es nicht ganz so gut.
    "Es war ja nur ein Test", meinte Trita lächelnd.

    DeoysFinnbrilleLianAngel
  • Ich hab tatsächlich was gewonnen, vielen lieben Dank :D.
    War am Anfang ja nicht so motiviert ><. War den Monat viel krank und deprimiert und einige Bilder waren auch doppelt oder einfach mal schnell gemacht, wegen Unwohlsein und unmotiviertheit. Aber im großen hat es mir doch Spaß gemacht und es war toll die ganzen anderen Bilder zu sehen. Bin happy das ichs geschafft habe zu jedem Tag ein Bild zu posten und freue mich auf ein weiteres tolles Jahr hier in der Community <3.

    Damit weiterhin auf eine tolle Zeit und auf ein super, fantastisches New Horizon(denn sein wir mal ehrlich. Nach all den Trailern und so, müsste sich Nintendo schon reichlich dumm anstellen dass das Spiel keine Bombe wird!)

    LianfelinDeoysZimtsternLayton07Angel
  • bearbeitet, 3. Januar

    Ich habe gewonnen?! o.o
    Okay, das kam unerwartet.

    Naja jedenfalls: Mir hat der Adventskalender echt Spaß gemacht. :D Ich wollte zwar am Anfang zu jedem Türchen eine Geschichte schreiben, das musste ich aber relativ schnell aufgeben, weil sich das komplett mit meiner ersten richtigen Klausurenphase geschnitten hat. D:
    Dennoch fand ich es echt lustig jeden Tag ein neues Bild zu inszinieren. Ich hab eigentlich auch fast alle anderen Bilder der Teilnehmer angeschaut und ich weiß nicht, das war zwischen dem Lernen irgendwie echt entspannend :D
    Ich freue mich wirklich sehr über den Gewinn, danke nochmal! :D (Auch wenn ich wegen meinem Drang alles ordentlich zu haben nun Rosina kaufen kann, damit sie im Regal schön aussehen... :ugly: )

    Edit:
    Hier ist noch mein persönliches Best Of:

    Zumindest wird niemanden in @Layton07 s Stadt kalt... oder so... 9_9

    @Hirnregen hat das als einzige verstanden, wie man die Ohren am besten in Animal Crossing wärmt!

    @Stephanie und @aliceZZard keine Mandarinen? Ich bin enttäuscht!

    Also wirklich @aliceZZard ... wirklich schon wieder Orangen? Wirklich? :ugly:

    @Wyvern du würdest nie erraten wie lange ich gebraucht habe, um zu kapieren, wie du die Wolke platzieren musstest, damit dieses wunderschöne Bild herauskommt...

    @Deoys ich habe mehr gelacht als ich sollte... XD Das bin einfach so ich

    @Wyvern :

    Ob das Konzert den Preis wert war?

    Nichts rechtfertig die Existenz von Blattbons und schon gar nicht die Dreistigkeit, beide Zwillinge einzeln zu kaufen! ...aber singen können sie :D

    Da gebe ich dir Recht @Luna , Meereslebewesen oder generell Lebewesen sollte man in ihrem natürlichen Lebensraum bewundern. Also, wenn mich wer bewundern will, ich bin in meinem natürlichem Lebensraum. Dem Bett.

    Ich lache immer noch über den Blick von Iris, @Wyvern :D

    @felin ich würde aufpassen, Sophies Blick zu urteilen hat sie bald vor, deinen Mantel zu stehlen! D:

    Die Lichter in dem Bild... so schön! Da hat sich @Wyvern echt Mühe gegeben :D

    felinZimtsternDeoysFinnLayton07Angel
  • Ich habe nicht mit gemacht und darum auch nichts gewonnen; aber ich gratuliere allen Gewinnern, wünsche ihnen viel Freude mit den Sachen, und @Rhys: werde so gesund wie möglich. Gute Besserung, und für alle ein Gutes Neues Jahr.

    LianDeoysZimtsternFinnLayton07
  • Äh... wartet... WAS?!
    Ich hab gewonnen? ICH? Ich hab tatsächlich was gewonnen?
    Äh... das ist irgendwie schockierend. :omg: Aber ich freu mich MEGA Riesig drüber!! :herz:

    Vielen Dank erst einmal an das mega Liebe AC-Booster Team hier im Forum
    für diesen erneuten super Tollen Adventskalender.
    Vielen, vielen Dank euch!!

    Der Adventskalender hat mir auch diesmal sehr Spaß gemacht auch wenn ich selbst nicht mit so viel Freude, Elan und ja fast schon Herzblut (egal wie übertrieben das klingt) mit gemacht habe. Zwar habe ich alle Türchen mit gemacht aber ich habe den Eindruck das ich letztes Jahr mit mehr Liebe - auch zum Detail - mit und die Screenshots gemacht habe. Aber dieses Jahr war wirklich nicht gut, zwar war das Jahr nicht so schlimm wie dieses Höllenjahr 2015 aber es kam schon verdammt nahe dran. Zumal Weihnachten wirklich beschissen war und ich das erste mal froh war, als es endlich rum war und vorbei war. Egal...

    Jedenfalls ich hab mich, wie gesagt, sehr auf den Adventskalender gefreut und es hat trotz allem sehr viel Spaß gemacht und ich kann gar nicht glauben das ich jetzt schon über ein Jahr hier im Forum angemeldet bin und das dass schon mein zweiter Adventskalender hier ist wo ich mit gemacht habe. :herz:

    Mein Best Off der Bilder/Screenshots wird noch kommen.

    Im Moment hab ich nicht wirklich Zeit und mir geht es nicht so gut. Aber kommen wird es auf jedenfall.
    Es gab schließlich so viele schöne, süße als auch Coole Screenshots/Bilder. Obwohl ja alle super waren aber alle für das Best Off zu nehmen wäre doch etwas viel.

    Na ja... jedenfalls es wir auf definitiv wider länger werden. SO viel ist schon mal sicher. :augenrollen:

    P.S. ich hoffe ihr hattet alle einen Guten Rutsch ins neue Jahr!

    felinLianFinnLayton07Angel

Hinterlasse einen Kommentar