Hey Unbekannter!

 Diese Seite ist eine Fundgrube für alles rund um Animal Crossing. Wenn du bei uns mitmachen willst, melde dich an!

Ereignisse im August
Animal Crossing: New Horizons
02.08. Feuerwerk
09.08. Feuerwerk
16.08. Feuerwerk
22.08. Insektikus-Turnier (Nordhalbkugel)
23.08. Feuerwerk
30.08. Feuerwerk

Neuestes Foto

Springbrunnen-Fontäne zur vollen Stunde
Von cloudy

QR-Codes erstellen!

1. Advent, Advent

bearbeitet, November 2019 in AC-Booster

1. Türchen:
Advent, Advent

Zünde für das erste Türchen und gleichzeitig den ersten Advent ein Lichtlein im Spiel an und zeig uns einen Screenshot davon!


Hinweise zum Adventskalender:

  • Jeden Tag gibt es ein Thema, zu dem ihr mit einem eigenen Screenshot antworten könnt. :)
  • Ihr dürft Screenshots aus allen Animal-Crossing-Teilen posten.
  • Jedes Türchen bleibt ca. eine Woche offen.
LianfelinaliceZZardPrimroseJessicaAngelhirnregenStephanie

Kommentare

  • bearbeitet, Dezember 2019

    Bocki und Happys Weihnachtsabenteuer: Aufräumarbeiten im IKEA

    Wie jedes Jahr war der IKEA an allen Ecken sehr festlich geschmückt. An den Wänden hingen Lichterketten und an jeder freie Stelle waren Weihnachtsmänner und anderes weihnachtliches Dekor aufgestellt. Bocki und Happy wollten sich aufteilen, um alles zu bekommen. Auf der Liste standen ein Weihnachtsbaum, Beleuchtung und Deko für den Baum und eine weihnachtliche Kerze für den Tisch im Wohnzimmer der Wohnung. "Also ich suche jetzt ersteinmal nach einer schönen Kerze, versuche du in der Zeit herauszufinden, wo sie die Christbäume aufbewahren.", sagte Happy zu seinem Freund. Bocki nickte freudig und hopste los. Als Happy zu dem Abteil für Dekorationen kam, kam ihn etwas sehr, sehr komisch vor. An jeder Ecke schien etwas zu fehlen. Er betete, dass es nichts mit Bocki zu tun haben würde. Sogar die gesuchten Kerzen waren alle weg. Stattdessen standen an den Plätzen der Kerzen kleine Schrauben. Happy kam plötzlich eine Idee. Er machte sich auf zu den Schrauben und tatsächlich: An deren Stelle lagen kleine Löffel. Er verfolgte die Spur weiter bis er irgendwann bei dem Spielzueg für kleine Kinder landete. Dort lagen überall Bilderrahmen mit Fake-Bildern darin, die zeigen sollen, wie perfekte Fotos in diesen perfekten Bilderrahmen aussehen würden. Also huschte Happy wieder zurück zu dem Dekor und an der Stelle der Bilderrahmen war Bocki und hatte einen Art weihnachtlichen Schrein aufgebaut. "W-was zum... Bocki! Was machst du da mit dem ganzen Zeugs!", platzte es aus Happy heraus. "Na das Weihnachtszeugs war überall im ganzen Laden verteilt, da kennt sich doch kein Schwein aus! Deswegen habe ich das ganze Weihnachtliche Zeugs hier gesammelt und aufgestellt. Ist es nicht wunderschön? Und schau: Ich habe eine schöne Kerze gefunden!" Bocki holte ein Feuerzeug heraus und als Happy "WAG ES NICHT!" schrie, war die Kerze auch schon an.

    "Okay... wenn sie brennt ist sie doch nicht so schön, ich puste sie wieder aus.", murmelte Bocki von der Kerze enttäuscht. "NEIN! NEIN! NEIN NEIN! Wenn du sie jetzt auspustest, geht der Feueralarm los!" "...okay." Kaum hatte sich Happy umgedreht und wollte verschwinden, setzte Bocki ein Lächeln auf und pustete die Kerze im im vorbeigehen aus. Der Rauch stieg auf und nach wenigen Sekunden ging auch schon der Feueralarm los. Bocki wurde davon so erschreckt, dass er fast einen Herzinfarkt bekam und zu Boden fiel vor Schreck. Und auch an diesem Tage fragte sich Happy erneut, welche zehn Pferde ihn dazu gebracht haben, mit dieser Ziege zusammenzuziehen.

    DeoysFinnAC_FreyafelinJessicahirnregenLayton07NMH
  • Niemand hat gesagt was für ein Licht und von wem dieses angemacht werden muss <3

    LianDeoysJessicalulu_21AngelZimtsternhirnregenLayton07
  • bearbeitet, Dezember 2019

    Ich nehme mit diesem Bild teil (damit keiner verwirrt ist):

    Warten auf Weihnachten: Episode 2

    Trita war mulmig zumute. Warum hatte Fatima sie überhaupt hierher geschickt? Was sollte sie hier? Sie ging durch den festlich geschmückten Garten und klopfte an die Tür des Tomatenroten Hauses.
    Nichts geschah.


    Sie hörte Fatima innerlich:"Wenn nichts passiert, dann geh einfach rein. Sie macht manchmel nicht auf, wenn sie zu beschäftigt ist"
    Sie? Trita wusste ja nicht einmal, wozu sie hier war. Dann holte sie schließlich Luft und drückte die Klinke herunter. Sie trat in das kleine Haus, dessen Flur mit leuchtenden Raumteilern begrenzt war. Auf der einen Seite knisterte ein Feuer in einem Kamin, angenehm warm. Auf der anderen Seite stand ein Weihnachtsbaum mit Geschenken und ein Tisch mit einer Kerze. Und... ein Hund. Das war wohl "sie". Sie schaute zum Fenster heraus, sodass sie Trita den Rücken zudrehte.

    "Hallo?", fragte Trita. Die Hündin erschrak und drehte sich um. Sie sah traurig und überrascht zugleich aus.
    "Wie bist du hier reingekommen?", fragte sie erstaunt. "Durch die Tür. Fatima hat mich hierhergeschickt"
    Die Hündin sank auf dem Tisch zusammen."Ich habe ihr nicht einmal etwas gesagt", sagte sie seufzend,"Weißt du, ich komme meinen Aufgaben einfach nicht mehr hinterher. Alle meine Freunde fahren bald in den Urlaub, sodass wir unser alljährliches Weinachtsfest auf heute vorverlegt haben. Und es ist hier noch so unordentlich! Achso, ich heiße übrigens Doris"
    "Trita", sagte Trita. Doris sah sie flehend an. "Könntest du mir bitte mit den Vorbereitungen helfen?", fragte sie.
    "Natürlich, aber gern!", rief Trita. Sie hingen einen großen Kranz über der Tür auf, verpackten Geschenke und putzten das Haus. Was Doris alles für Sachen hatte! Die Sachen waren so sschön, viel besser als rgendwelche Weihnachtsmannfiguren oder sonst was. ls sie fertig waren, war es schon 10 Uhr abends.
    "Danke für die Hilfe", sagte Doris,"hier, für dich. Ich wusste sowieso nicht, wem ich das hier geben soll" Sie gab Trita ein Geschenk. "Danke", meinte Trita strahlend,"ich freu mich schon, es an Weihnachten zu öffnen" Dann musste sie gähnen. Sie verabschiedete sich von Doris und ging zurück zum Zeltplatz.

    "Ach, hallo Trita", begrüßte sie Fatima.
    "Du bist komisch, Fatima", antwortete Trita kopfschüttelnd.

    FinnDeoysLianJessicaAngelhirnregenLayton07NMH
  • Lieber Weihnachtsmann, für dieses Jahr wünsche ich mir ganz besonders...

    LianDeoysJessicaAngelhirnregenLayton07
  • Ach wie ist es schön der Kerze beim Brennen zu zusehen.

    DeoysAngelJessicaZimtsternhirnregenLayton07

  • Advent Advent die erste Kerze brennt…

    ZimtsternhirnregenLayton07NMHDeoys
  • Einschalten, es sich auf dem Sofa mit einem Buch (oder Manga/dem N2DS) gemütlich machen. Dazu noch eine heiße Schokolade, was will man mehr am ersten, so wie den darauf folgenden Adventen.

    hirnregenLayton07JessicaDeoys
  • Auch bei mir brennt eine Kerze!

    ZimtsternfelinLayton07JessicaDeoys
  • Ein kleines Feuer im Kamin darf im Winter nicht fehlen :)

    Layton07NMHJessicaDeoys
  • Ihr könnt euch ja bestimmt denken, wer den Winter wegen der Kälte hasst...
    Ja, ich hasse Kälte. Ich hasse den Winter... Und Hauke...

    Als Bürgermeister sah ich mich jedoch verpflichtet wenigstens einmal in zwei Jahren,
    wenigstens ein bisschen Wärme zur Adventszeit zu verteilen:

    LunaNMHJessicaLianZimtsternDeoys
  • Ich und Leandro sitzen hinter dem Festtagskamin und brennt eine Kerze.

    ZimtsternDeoysNMH
  • Nur ein Lichtlein?

    LianLunaaliceZZardZimtsternDeoysNMH
  • Für mich fängt ab dem ersten Advent die Weihnachtszeit an. Dann wird alles viel gemütlicher <3

    DeoysNMHZimtstern
  • Die Kerze für den ersten Advent ist angezündet. Allerdings sind für die anderen drei gar keine Kerzen übrig. :grübel:

    StephanieDeoys
  • Frauke ist mein selbsternannter Kerzenwächter und passt auf, dass niemand eine Kerze zu viel anzündet... ;)

    ZimtsternStephanieDeoys
  • Wieso nur eine Kerze?
    Mehr sorgen für eine tolle Atmosspähre und ich mag es lieber bunt.

    Lian
Dieses Thema wurde geschlossen.